Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Umwelt: Können Moore klimaschonend genutzt werden?

Umwelt
11.11.2016

Können Moore klimaschonend genutzt werden?

Die Arge Donaumoos gehört zu den Partnern der Hochschule Weihenstephan beim Projekt „MOORuse“, das die klima- und naturschonende Bewirtschaftung bisher intensiv genutzter Moore erforschen soll. Geschäftsführer Ulrich Mäck (Siebter von links) sieht die Arge Donaumoos damit an der Spitze der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion.
Foto: Tanja Tenschert

Ulrich Mäck von der Arge Donaumoos sieht die Landwirte schon bald als Klimawirte

Die Arbeitsgemeinschaft (Arge) Donaumoos ist jetzt Projektpartner der Hochschule Weihenstephan beim Projekt „MOORuse“. Bei dem Projekt gehe es nicht nur darum, den Klimawandel zu bremsen, sondern auch um einen umfassenden Forschungsansatz, der Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit verbinden soll. Das sei in Deutschland bislang einmalig, sagte die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.