Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Vernissage: Wenn der Defibrillator zur Kunst wird

Vernissage
16.10.2017

Wenn der Defibrillator zur Kunst wird

Für Jürgen Palmer kann auch ein Alltagsgegenstand zum Kunstobjekt werden. So die Erhöhung des Defi durch das beigeordnete Bild „Mein Herz“.
Foto: Gertrud Adlassnig

Jürgen Palmer ist in Leipheim kein Unbekannter. Seine Werke überraschen

Traditionell eröffnen die Tastentage mit einer Vernissage, bildende Kunst und Musik als Einheit. In diesem Jahr bekam ein Künstler Gelegenheit, sich zu präsentieren, der seit 15 Jahren in engem Kontakt mit Leipheim steht. Der Stuttgarter Jürgen Palmer ist nämlich nicht nur ein anerkannter Künstler, sondern auch erfolgreicher Grafiker, der, erinnerte Bürgermeister Christian Konrad in seiner Begrüßungsrede, die Stadt seit der Umgestaltung des Zehntstadels begleitet. Von ihm stammt nicht nur das Logo für den Veranstaltungsort, sondern auch das für die inzwischen zum kulturellen Glanzpunkt der Stadt gewordenen Tastentage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.