Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Wieso denn Schneckenhofen?

25.03.2009

Wieso denn Schneckenhofen?

Günzburg/Bibertal (pm) - Drei Mitglieder der Juniorfirma "Swabian Games" der Klasse 10 b des Maria-Ward-Gymnsiums Günzburg haben zusammen mit ihrem Wirtschaft- und Rechtslehrer Josef Spitzenberger dem Bibertaler Bürgermeister Robert Strobel ihr Projekt, vor allem das Spiel "Heidanei Schneggahofa", vorgestellt. Schneckenhofen ist ein Ortsteil der Gemeinde.

Die Idee zum Spieltitel

"Wieso denn bitteschön Schneckenhofen?" So oder so ähnlich wird der erste Gedanke des Bürgermeisters gewesen sein, als er das erste Mal von der Idee zum Spieltitel hörte. Die beiden Vorstandsvorsitzenden, Tanja Fischer und Marie-Thérèse Horn, und ein Vorstandsmitglied der Technikabteilung, Sophia Lipp, konnten mit Antworten dienen. Im Rathaus präsentierten die Schülerinnen die Vorgänge in ihrer Junior-Firma, Termine, was bis jetzt schon alles erledigt wurde, und was an Arbeit noch bevorsteht.

Hauptgesprächsthema war das eigentliche Produkt, das Geografie- und Wissensspiel "Heidanei Schneggahofa", das zurzeit produziert wird. Dabei geht es darum, Städte und Sehenswürdigkeiten der richtigen Himmelsrichtung zuzuordnen. Dazu kommen noch unterhaltsame Quizrunden mit Fragen über Bayrisch-Schwaben und lustiges Erraten, Wissen oder Kennenlernen typisch schwäbischer Begriffe. Strobel war sehr angetan von der Idee und lobte das große Engagement der Schülerinnen. Er machte zudem einige Vorschläge zur Vermarktung des Spieles, beispielsweise durch das Radio oder persönliche Werbung in der Gemeinde. Bevor sich die vier Günzburger wieder auf den Rückweg zur Schule machten, wurde noch ein Foto am Ortsschild Schneckenhofen geschossen.

Weitere Informationen zum Junior-Projekt "Swabian Games" unter www.swabian-games.npage.de, beim Tag der Regionen im Legoland oder am Tag der offenen Tür des Maria-Ward-Gymnasiums Günzburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren