Newsticker
RKI: 135.461 neue Corona-Ansteckungen, 179 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 772,7
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Ichenhausen: Polizei stoppt Alkohol-Fahrt in Ichenhausen

Ichenhausen
14.01.2022

Polizei stoppt Alkohol-Fahrt in Ichenhausen

In Ichenhausen stoppte die Polizei einen alkoholisierten Autofahrer.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Das war dann wohl ein Glas zu viel: Mit Alkohol im Blut saß in Ichenhausen ein Mann hinterm Steuer. Das gibt ein teures Nachspiel.

Eine Autofahrt unter Alkoholeinfluss stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg in der Günztalstraße in Ichenhausen. Am frühen Donnerstagabend wurde ein Auto angehalten und der Fahrer kontrolliert. Dabei ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Eine Überprüfung ergab einen Alkoholwert von mehr als 0,5 Promille. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Er muss mit einem Fahrverbot von mindestens einem Monat und einem Bußgeld von mindestens 500 Euro rechnen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.