Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Landesliga: Schwach wie lange nicht

Fußball-Landesliga
19.09.2016

Schwach wie lange nicht

Torwart Simon Zeiser ist geschlagen, Verteidiger Bernd Günther liegt am Boden: Dieser Treffer von Dominik Zinner entschied die Landesliga-Begegnung zwischen der SpVgg Kaufbeuren und dem SC Ichenhausen. Der Sieg der Allgäuer war total verdient und hätte viel deutlicher ausfallen können.
Foto: Harald Langer

In der Tabelle geht’s nach unten für die Königsblauen. Warum der SC Ichenhauen das dem Ergebnis nach knappe 0:1 in Kaufbeuren als Debakel empfinden muss

Es geht nach unten für den SCI. Wobei das dem Resultat nach knappe 0:1 bei der SpVgg Kaufbeuren viel mehr war als nur eine Niederlage. „So schlecht habe ich Ichenhausen seit ewigen Zeiten nicht mehr gesehen“, urteilte SCI-Pressesprecher Willi Berndorfner nach der Partie hart, aber gerecht. Denn die Königsblauen hatten es allein einem Mann zu verdanken, dass sie in dieser Begegnung der Fußball-Landesliga Südwest nicht untergingen: ihrem Torwart Simon Zeiser. Der verdiente sich dank einiger wichtiger und auch optisch wertvoller Paraden das Prädikat „Bester Mann auf dem Feld“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.