Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre

Wintersport

05.02.2015

Triumphe im Schnee

Die Offinger Ortsmeister 2015 bei der Siegerehrung in Grasgehren.
Bild: Verein

Welche Alpinsportler sich die Titel bei der Offinger Ortsmeisterschaft holen

Bei traumhaftem Wetter fanden in Grasgehren die 35. Ski- und 17. Snowboard-Meisterschaften des TSV Offingen statt. Ortsmeister bei den Skifahrern wurden Doris Grimm und Ulrich Kindig, Bei den Snowboardern siegten Theresa Görz und Kamil Bugajski.

Insgesamt schickte Abteilungsleiter Ulrich Kindig 50 Starter durch den Riesenslalom-Kurs. Im Zielraum sorgte das Moderatoren-Team Jonas Stenzel und Michael Olah für Stadion-Atmosphäre.

Kindig holte sich bereits seinen vierten Offinger Ortsmeister-Titel. Grimm gelang das bei den Frauen sogar schon zum siebten Mal. Schnellste Schüler wurden Lukas Grimm und Melanie Berger. Über den Kinderpokal konnte sich Sebastian Hauck-Traxler freuen. Den Familienpokal holte sich die Familie Vogel (Anton, Heidi, Lisa und Laura) in einem Wimpernschlag-Finale vor der Familie Grimm (Alfred, Lukas und Johanna). (zg)

Ski Erwachsene – Herren aktiv: 1. Ulrich Kindig (22,52 Sekunden), 2. Steffen Kruppa (23,47), 3. Andreas Gruhler (23,68); Damen aktiv: 1. Katharina Stenzel (24,29), 2. Lisa Vogel (25,54), 3. Katrin Görz (28,45); Damen Altersklasse: 1. Doris Grimm (23,46), 2. Heidi Vogel (28,12), 3. Anita Feldengut (30,03); Herren Altersklasse: 1. Anton Vogel (23,67), 2. Alfred Grimm (24,45), 3. Max Feldengut (24,73)

Ski Schüler – 8w: 1. Johanna Grimm (29,59 Sekunden); 8m: 1. Jakob Schmid (34,45); 10w: 1. Lisa Brenner (30,68), 10m: 1. Fabian Rößle (35,71); 12m: 1. Lukas Grimm (24,05); 14w: 1. Julia Berger (24,32)

Snowboard – Jugend m: 1. Joshua Mair (64,10 Sekunden); Jugend w: 1. Nina Hennig (33,23); Männer: 1. Kamil Bugajski (31,66); Frauen: 1. Theresa Görz (31,62)

Familienwertung: 1. Vogel (1:17,35 Minute), 2. Grimm (1:18,09), 3. Rössle (1:37,94)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren