Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Kontrolle auf A7: Lastwagenfahrer hält Ruhezeit nicht ein

Altenstadt
14.09.2021

Kontrolle auf A7: Lastwagenfahrer hält Ruhezeit nicht ein

Ein Gefahrguttrupp der Polizei hat bei Altenstadt einen Lastwagenfahrer gestoppt.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Die Polizei hat auf der Autobahn bei Altenstadt einen Sattelzug gestoppt. Der Fahrer und dessen Firma wurden zur Kasse gebeten.

Der Gefahrguttrupp des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat am Montagvormittag einen rumänischen Sattelzug auf der A7 bei Altenstadt für eine Kontrolle aus dem Verkehr gezogen. Bei der Auswertung der Fahrerkarte stellten die Beamten fest, dass der Mann eine verkürzte Wochenruhezeit nicht kompensiert hatte. Aufgrund dieses Verstoßes nach dem Fahrpersonalgesetz behielten sie vom Fahrer und dessen Unternehmen jeweils eine Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe ein. Die Anzeige leiten sie an das Bundesamt für Güterverkehr weiter. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.