1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Austausch mit Abwechslung

Besuch

21.08.2015

Austausch mit Abwechslung

Jugendliche aus Elbogen zu Gast in Illertissen. Das Gruppenbild zeigt sie mit gleichaltrigen Einheimischen und Mitgliedern der Partnerschaftskomitees.
Bild: M. Wieser

Jugendliche aus Elbogen genießen Ausflüge und Kässpatzen

Beim zweiten Jugendaustausch mit Illertissens tschechischer Partnerstadt Elbogen in dieser Woche waren schon fast so viele junge Teilnehmer mit von der Partie wie bei der zweiten Partnerstadt Carnac. Elbogens Bürgermeister Zdenek Bednar und Partnerschaftspräsidentin Jana Motlikova freuten sich, dass 20 Jugendliche aus Elbogen und 13 Jugendliche aus Illertissen so erlebnisreiche Tage in Illertissen geboten bekamen. Beide waren ebenfalls nach Illertissen gekommen.

Untergebracht waren die Besucher teils privat in Familien des Partnerschaftskomitees, teils im Sonnenhof Betlinshausen. Am Beginn der Besuchstage stand ein Bummel durch die Illertisser Innenstadt, der den Jugendlichen alle Sehenswürdigkeiten wie Friedensbrunnen, St. Martin, Marktplatz und das Vöhlinschloss mit Kapelle und Barocksaal nahebrachte.

Am Montag war der Skylinepark dann eine angesagte Abwechslung zum Kulturprogramm. Die Jugendlichen konnten bei kleinen Warteschlangen alle Attraktionen intensiv nutzen. Entsprechend müde kehrten sie zum großen Käsespätzleessen bei der Familie des Partnerschaftspräsidenten Franz Münzenrieder zurück. 58 Eier und vier Kilogramm Mehl waren vonnöten, um die junge Mannschaft mit der schwäbischen Spezialität zu verköstigen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Dienstag begann für die Gruppe mit einem Besuch im Elbogen-Museum neben dem Rathaus und dem offiziellen Empfang der Stadt (wir berichteten). Anschließend freuten sich die Mädchen auf die Shopping-Tour in Ulm. Zuvor wurden sie von Komiteemitglied Marita Kaiser durch das historische Ulm geführt. Die meisten aus der Gruppe kletterten auch die vielen Hundert Stufen auf das Ulmer Münster hinauf und freuten sich an der tollen Aussicht von ganz oben.

Natürlich muss es nach einem solchen Programm auch wieder Freizeit geben, die die Jugend im Bowlingcenter Neu-Ulm ausgiebig nutzte. Ebenso gehörte der Mittwoch dem Spaß der Austauschschüler mit Nautilla, Eiscafé, Fußballturnier und Grillabend bei der Feuerwehr Betlinshausen. Mit sichtlich zufriedenen Teilnehmern ging der Jugendaustausch am gestrigen Donnerstag mit der rund vierstündigen Heimreise zu Ende. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20clb%2044.jpg.tif
Oberschönegg

Mehr als 800 Besucher kommen zu Viehscheid in Oberschönegg

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket