Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Auto rutscht in Verkehrszeichen: Unfallflucht in Thal

Vöhringen

07.01.2021

Auto rutscht in Verkehrszeichen: Unfallflucht in Thal

Ein Unfall aufgrund von Straßenglätte hat sich in Thal ereignet.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Wegen der Straßenglätte ist ein Auto im Vöhringer Stadtteil Thal in ein Verkehrsschild geschlittert. Um den Schaden hat sich die Fahrerin danach nicht gekümmert.

Nach einer Unfallflucht im Vöhringer Ortsteil Thal bittet die Polizei um Hinweise zu dem Vorfall. Eine Frau soll demnach am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr mit ihrem Auto - einem Renault Twingo - die Obere Hauptstraße hinuntergefahren sein. Am Ende der Steige rutschte sie mit dem Fahrzeug aufgrund der Schneeglätte in ein Verkehrszeichen. Die Fahrerin stieg laut Polizei nur aus, um das abgefallene Kennzeichen ihres Autos einzusammeln. Ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zu haben, setzte sie ihre Fahrt fort. Sie soll etwa 25 Jahre alt sein und langes, dunkles Haar haben. Hinweise zur Unfallverursacherin nimmt die Polizeiinspektion Illertissen unter der Telefonnummer 07303/96510 entgegen. (az)

Lesen Sie auch: Milchlaster kommt ins Rutschen und stößt mit einem Auto zusammen


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren