Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Dèjá-vu bei "Schau mal rein"

29.07.2010

Dèjá-vu bei "Schau mal rein"

Illertissen Auch in den Sommerferien steht das "Schau-mal-rein-Haus" in der Apothekerstraße in Illertissen nicht leer. Peter Merk bietet im August, nach der erfolgreichen Ausstellung im "Haus der Vereine" in der Gemeindehalle in Jedesheim im Frühjahr, noch mal die Möglichkeit seine ausdrucksstarken, in satten Öl, Acryl und Pastellfarben gemalten, Werke zu betrachten. In Anlehnung daran, hat er für die erneute Bildpräsentation den Titel "Dèjá-vu" aus dem Französischen wörtlich übersetzt: "Schon gesehen" gewählt. Seine Motive findet er in der näheren Heimat und bei Reisen nach Kanada, Irland, Cornwall oder Schottland. Außerdem porträtiert er gerne Familienmitglieder. In seiner Darstellung von Vancouver spürt man förmlich die gleißende Morgensonne über den schon fast in die Abstraktion reduzierten Hochhausschluchten der Kanadischen Hafenstadt. (birm)

Geöffnet ist die Ausstellung vom 4. bis 29. August jeweils am Mittwochvormittag, von 8.30 bis 13 Uhr und am Sonntagnachmittag, von 13 bis 17 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren