Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ein Lastwagen schiebt einen Wohnwagen gegen die Hauswand

Buch

13.05.2020

Ein Lastwagen schiebt einen Wohnwagen gegen die Hauswand

Ein Unfall hat sich am Dienstag in Buch ereignet.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Mann am Steuer des Lastwagens fuhr nach dem Unfall in Buch unbeirrt weiter. Wie die Polizei ihn ausfindig machte.

Ein Lastwagen hat in Buch einen geparkten Wohnwagen gestreift. Dieser wurde dadurch gegen eine Hauswand geschoben. Der Mann am Steuer fuhr unbeirrt weiter.

Wie die Polizei mitteilt, touchierte der Sattelzug den ordnungsgemäß in der Werkstraße abgestellten Wohnwagen am Dienstagmittag beim Abbiegen mit seinem Auflieger. Der zunächst unbekannte Fahrer beging daraufhin Unfallflucht. Der Besitzer des Wohnwagens hatte den Vorfall jedoch mitbekommen und verständigte die Polizei.

Sachschaden liegt bei geschätzt 3000 Euro

Über das notierte amtliche Kennzeichen konnte die Polizei die Spedition ausfindig machen. Der 46-jährige Lkw-Fahrer wurde über die Firma kontaktiert und kehrte deshalb zurück an die Unfallstelle. Er hatte die Kollision vermutlich gar nicht bemerkt, so die Polizei. An seinem Sattelzug war kein Schaden feststellbar. Am Wohnwagen und der Hauswand entstand hingegen ein Sachschaden von geschätzten 3000 Euro. (az)

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren