Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Howard Levy gastiert im Vöhlinschloss

Illertissen

04.11.2019

Howard Levy gastiert im Vöhlinschloss

Howard Levy kommt zu einem Konzert nach Illertissen.
Foto: Klaus Rohwer

Am Freitag ist der bekannte Jazzer im Barocksaal des Illertisser Vöhlinschlosses zu hören.

Howard Levy gilt als Musiker ohne stilistische Grenzen, der zudem auf Mundharmonika und Klavier gleichzeitig musiziert. Am Freitag, 8. November, ist der bekannte Jazzer in Illertissen im Barocksaal des Vöhlinschlosses zu hören. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Konzert in der Veranstaltungsreihe des Freundeskreises für Kultur im Schloss. Dessen Vorsitzender Fritz Unglert informiert, er sei gefragt worden und habe dem Auftritt des Künstlers gerne zugesagt. Das Konzert beginnt 19 Uhr.

Der Chicagoer Pianist, Komponist und Mundharmonikaspieler versteht sich in Rock, Pop und Blues genauso gut wie in klassischer Musik. Er arbeitet für das Fernsehen und Theater, produziert Hörspiele und CDs und hat unter anderem zwei Grammys gewonnen. Er schrieb Filmmusik wie zu „Striptease“ mit Demi Moore oder „A Time To Kill“ mit Robert Duval.

Daneben ist Levy in Klassikaufführungen wie seinem „Concerto for Diatonic Harmonica and Orchestra“ zu hören. Er musiziert mit dem Chicago Sinfonietta und dem Philharmonischen Orchester Prag. Als unerreicht gilt sein Spiel auf der diatonischen Mundharmonika, wofür er die Technik in genialer Weise revolutioniert und damit neue musikalische Dimensionen eröffnet hat. In Verbindung mit dem Klavier vermag er wie ein Duo zu agieren. (lor)

Tickets: Vorverkauf in der Illertisser Buchhandlung „Buch& Musik“ unter 07303/928464, bei Fritz Unglert unter 07303/7257, bei www.ulmtickets.de sowie an der Abendkasse.

Lesen Sie außerdem: Vom ewigen Licht: Inspirierendes Konzert an Allerseelen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren