Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Er feilt weiter an Illertissens Ruf als Heimat für Klassik

Illertissen
12.02.2018

Er feilt weiter an Illertissens Ruf als Heimat für Klassik

Fritz Unglert hat schon weltbekannte Künstler für Konzerte nach Illertissen geholt, doch sein Lieblingsprojekt ist das Festival „Junge Künstler – Stars von morgen“, das im Herbst 2017 zum vierten Mal in Folge stattgefunden hat.
3 Bilder
Fritz Unglert hat schon weltbekannte Künstler für Konzerte nach Illertissen geholt, doch sein Lieblingsprojekt ist das Festival „Junge Künstler – Stars von morgen“, das im Herbst 2017 zum vierten Mal in Folge stattgefunden hat.
Foto: Regina Langhans

Fritz Unglert wurde einstimmig als Vorsitzender des Freundeskreises wiedergewählt. Der 77-Jährige ist voller Pläne – und er verrät, worauf sich Konzertbesucher freuen können.

Innerhalb von 16 Jahren ist es Fritz Unglert gelungen, Illertissen als Veranstaltungsort in der Musik- und Konzertbranche so bekannt zu machen, dass er inzwischen – wie er sagt – nahezu täglich Anfragen von Agenturen erhält. Das Ziel des Vorsitzenden des Freundeskreises „Kultur im Schloss“, Illertissen zur Kulturstadt und zu einer Heimat für klassische Musik und junge Künstler zu machen, wird Jahr für Jahr ein Stückchen mehr zur Realität. Doch nicht allein darum ging es bei der Mitgliederversammlung: Es wurde auch sportlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.