Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Wie der kleinere Kraut- und Rübenmarkt in Illertissen ankommt

Illertissen
12.09.2021

Wie der kleinere Kraut- und Rübenmarkt in Illertissen ankommt

Hübsch dekorierte Stände locken die Kunden auf dem Kraut- und Rübenmarkt in Illertissen.
Foto: Regina Langhans

Plus Insgesamt gibt es heuer weniger Stände und kein gastronomisches Angebot bei der Veranstaltung in Illertissen. Doch viele freuen sich, dass überhaupt ein Markt stattfindet.

Endlich mal wieder am Schrannenplatz zwischen Verkaufsbuden mit Dekowaren und Gartenutensilien bummeln - das war am Wochenende nach einer langen Corona-Pause erstmals und recht kurzfristig mit dem Kraut- und Rübenmarkt möglich geworden. Doch kein Vergleich zu davor, als sich die städtische Veranstaltung neben dem Mega-Rummel der Illertisser Gartenlust als der überschaubarere "kleine Bruder" zu etablieren wusste. "Die Besucher fuhren ja in Shuttle-Bussen im Takt zwischen den Märkten hin und her", erinnert sich Anne Gössler. Nun freut sich die Illertisserin wenigstens darüber, "dass wieder etwas los ist in unserer schönen Stadt".

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.