Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. In Babenhausen standen einige Entscheidungen an

Kommunalpolitik

24.07.2020

In Babenhausen standen einige Entscheidungen an

Die Markträte sprachen unter anderem über die Schließzeiten der Kindergärten, Tempo 30 und Feuerwehreinsätze

In der jüngsten Sitzung des Babenhauser Marktrates standen wieder einige Themen auf der Tagesordnung.

Bürgermeister Otto Göppel stellte die Terminplanung für das Kindergartenjahr 2020/2021 vor. Diese enthält in jedem der vier Kindergärten 25 Schließtage, wobei die Vorgaben nach Rücksprache mit den Kindergartenleitungen eingehalten wurden. So beginnt das neue Kindergartenjahr, immer vorbehaltlich anderer Vorgaben aufgrund der Corona-Pandemie, in den Kindergärten ‚„Guter Hirte“, „Kinderhaus Hand in Hand“ und „Am Fuggerweiher“ gemeinsam am 31. August, im Kindergarten „Sternschnuppe“ am 1. September. Die Weihnachtsferien dauern vom 23. beziehungsweise 24. Dezember bis 6. Januar. Hinzu kommen noch Teamtage, Betriebsausflug oder Brückentage in den einzelnen Einrichtungen. Die Sommerferien 2021 dauern mit Ausnahme des Kindergartens „Am Fuggerweiher“, bei dem diese bereits am 5. August beginnen, einheitlich vom 9. bis 27. August. Bedarf für eine Betreuung während der Sommerferien gebe es nachweislich kaum, so Göppel. Das bestätigte auch Markträtin Karin Lepschy (LeB), wobei sie die Buchungsnachfragen früherer Jahre ins Feld führte. Dieter Miller ( Freie Wähler) regte an, einen „Plan B auszuarbeiten“, falls wieder eine Situation wie Corona auftauche. Der Bürgermeister war sich sicher, dass in derartigen Fällen schnell Neuregelungen in Absprache mit den Kindergartenleitungen erarbeitet seien.

In Klosterbeuren soll ein Einfamilienhaus mit angeschlossenem landwirtschaftlichen Gebäude umgebaut werden. Laut Göppel plant der Bauherr den Umbau des bestehenden Wohnhauses in ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten und Aufstockung des Zwischenbaus mit einer Wohneinheit. Dazu wird das Treppenhaus abgetrennt, damit drei separate Wohnungseingänge möglich sind. So entsteht im Erdgeschoss eine abgeschlossene Wohneinheit, ebenso im ersten Obergeschoss des Gebäudes und im ersten Obergeschoss des landwirtschaftlichen Gebäudes. Hier befindet sich bisher ein Getreidespeicher. Hier soll das Dach aufgestockt werden. Zusätzlich wird das Dachgeschoss des Wohnhauses zu einer vierten Wohneinheit ausgebaut. Da ausreichend Stellplätze nachgewiesen werden, stimmte der Marktrat dem Bauantrag ohne Diskussion zu.

Marktrat Georg Sailer (Freie Wähler) plädierte für eine Ausweitung der Tempo-30-Zonen und eine entsprechende „Debatte im großen Rahmen“ im Marktrat. Hintergrund hierfür ist die Situation am Heideweg, wo inzwischen „Tempo 30“ installiert wurde. Nach den Worten von Thomas Bihler (Freie Wähler) werde dort „wie vorher gefahren – also viel zu schnell“. Um die Fahrer zu einer Geschwindigkeitsreduzierung zu bringen, regte er an, dort verstärkt Kontrollen durchzuführen. Damit die Gemeinde detaillierte Daten dazu erhalte, wurden laut Bürgermeister Otto Göppel dort bereits Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Aufgrund der dort erfassten Werte können dann weitere Maßnahmen ergriffen werden.

Die Feuerwehr Klosterbeuren weist die Bevölkerung darauf hin, in Ernstfällen wie beispielsweise Hochwasser, Sturmschäden oder Brandfällen nicht die Privatnummer von Kommandant Robert Sigg anzurufen, sondern die allgemeine Notfallnummer 112 zu wählen. Hintergrund hierfür, so die Vorsitzende des Feuerwehrvereins Klosterbeuren, Diana Schedl, war die Hochwassersituation Anfang des Monats im Babenhauser Ortsteil Klosterbeuren. Als die ersten Überschwemmungen drohten beziehungsweise das Wasser über die Ufer trat, befand sich Kommandant Sigg in der Marktratssitzung und hatte logischerweise sein Mobiltelefon ausgeschaltet.

So sammelten sich einige Anrufe darauf. Sigg eilte nach der Piepsermeldung sofort in den Feuerwehreinsatz – unter anderem in seinem eigenen Wohnbereich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren