1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mann befriedigt sich vor Augen von Spaziergängerin

Vöhringen

09.02.2018

Mann befriedigt sich vor Augen von Spaziergängerin

Die 35-Jährige war gegen 10.50 Uhr am Iller Fußweg unterwegs als der Vorfall passierte.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Eine Frau ging am Donnerstag an der Iller spazieren. Ein Auto kommt ihr entgegen. Der Fahrer steigt aus und beginnt zu onanieren. Jetzt sucht die Polizei den Exhibitionisten.

Eine 35-Jährige Frau spazierte mit ihrem Hund am Donnerstagvormittag gegen 10.50 Uhr am Iller Fußweg. Auf Höhe des Klärwerks kam ihr ein weißer Kleinwagen entgegen. Das Fahrzeug fuhr an der Frau vorbei, kam aber wenige Meter hinter ihr zum Stehen.

Mann onaniert vor Spaziergängerin - Polizei sucht Zeugen

Ein Mann stieg aus dem Wagen aus. Wie die Polizei berichtet, stellte er sich Blickrichtung der Spaziererin hin und   manipulierte an seinem Glied. Erschreckt von dem Anblick lief die Frau sofort nach Hause. Dort verständigte die Vöhringerin die Polizei.

Die Zeugin beschreibt den Mann als schätzungsweise 35 Jahre alt, schlank und 1,70 Meter groß. Er trug eine blaue Jeans, ein dunkles Oberteil sowie eine kleine Wollmütze. Sein Fahrzeug hatte das Teilkennzeichen DON. Wer Hinweise auf den Exhibitionisten geben kann, der soll sich an die Polizeiinspektion Illertissen wenden. Die Beamten sind unter der Rufnummer 07303/96510 zu erreichen. (az)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
BearbeitungsgebietVertiefungsphase(1).jpg
Kettershausen

Planer spricht von „Riesenchance“

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen