Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Neu-Ulm: Wo kam das viele Bargeld her?

Neu-Ulm
30.06.2016

Wo kam das viele Bargeld her?

Der Richter nahm die Kontoauszüge der Stieftochter unter die Lupe. So kam raus, dass ihre Zeugenaussage widersprüchlich war und der Prozess um ein Erbe endete im Freispruch für die Angeklagte.
Foto: Jens Büttner (Symbolfoto)

Die Angeklagte soll ein Erbe veruntreut haben. Ihre Stieftochter verstrickte sich vor Gericht allerding in Widersprüche.

Jürgen Hasler, Richter am Amtsgericht in Neu-Ulm, brachte bei der gestrigen Fortsetzung einer Verhandlung Licht in eine undurchsichtige Erbschaftsangelegenheit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.