Neu-Ulm
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Neu-Ulm"

Marina Rid verrät, wie leckere Lebkuchen unkompliziert zu backen sind. In der aktuellen Ausgabe des Zuckerguss ist ihr Rezept zu finden.
Zuckerguss

Feine Versuchung in Schwarz und Weiß

Im Backmagazin unserer Zeitung hat Marina Rid einen Vorschlag für einfache und leckere Lebkuchen

Eine Frau ist von ihrer Pflegerin abgezockt worden.
Neu-Ulm

Betreuerin zockt Rentnerin um mehr als 100.000 Euro ab

Plus Eine 66-jährige ehrenamtliche Pflegekraft hat über Jahre hinweg immer wieder Geld vom Girokonto einer 89-Jährigen in die eigene Tasche gesteckt.

Für Senioren hat der Landkreis einen neuen Wegweiser aufgelegt, der über vieles informiert, was alte Menschen interessiert.
Alter

Hilfreiches Heftchen

Der neue Seniorenwegweiser des Landkreises Neu-Ulm kommt deutlich frischer daher und steht ebenfalls im Internet zur Verfügung. Manches lässt sich nun auch hören

Wenn es nach der Kriminalstatistik geht ist res in Neu-Ulm und Ulm außerordentlich sicher. Das Gefühl ist manchmal ein anders.
Neu-Ulm

Wie sicher fühlen sich die Neu-Ulmer?

Die Stadt will ein sogenanntes Audit durchführen lassen, um die subjektive Einschätzung der Bürger hinsichtlich der Kriminalität zu erheben. Das Ziel: Vorbeugung.

Die Polizei hatte am Wochenende in Neu-Ulmer wieder viel zu tun.
Neu-Ulm

Randale in Neu-Ulmer Tanzlokal und an einer Bar

Aggressiver 17-Jähriger randaliert in Disco und in der Borsigstraße fliegen die Fäuste.

Die Klinikkrise sorgt im Kreishaushalt für ein dickes Minus. Im Kreisausschuss gab es erbitterte Diskussionen um das Zahlenwerk.
Landkreis Neu-Ulm

Heftiger Schlagabtausch ums Geld

Rote Zahlen im Kreishaushalt des Jahres 2018 nimmt der Freie Wähler Jürgen Bischof zur Vorlage für eine Abrechnung mit dem Landrat. Doch der lässt sich das nicht bieten

Politik

Heftiger Schlagabtausch ums Geld

Rote Zahlen im Kreishaushalt des Jahres 2018 nimmt der Freie Wähler Jürgen Bischof zur Vorlage für eine Abrechnung mit dem Landrat. Doch der lässt sich das nicht bieten

Mehr Frauen sollen sich politisch engagieren.
Landkreis Neu-Ulm

Kommunalwahl im Kreis Neu-Ulm: Frauen, traut euch!

Plus Im Landkreis Neu-Ulm haben Parteien Mühe, Kandidatinnen zu finden. Aber nicht in allen Orten. Wo es besonders hakt und wo positive Beispiele zu finden sind.

Die Kandidaten (von links): Antje Esser, Siegfried Meßner, Bernd Radtke. Stephan Salzmann, Bodo Schwandt und Klaus-Werner Lüdtke. Tanja Fendt fehlte auf der Veranstaltung.
Nominierung

Busfahrschein soll nur einen Euro kosten

Die Wählervereinigung Pro Neu-Ulm stellt ihre Kandidatenliste auf ungewöhnliche Art vor

Bahn

Warten auf den Zug

Wann die Haltestellen in Offenhausen und Burlafingen kommen, ist unklar

Eine solche Steinwüste ist in Neu-Ulmer Gärten nicht erwünscht, sagen die Stadtpolitiker.
Gestaltung

Nein zum Stein

Schotter statt Grün im heimischen Garten ist zumindest in Neubaugebieten nicht mehr erwünscht. Aber: Versteht das jeder?

Das Memminger Landgericht hat zwei Angeklagte zu Bewährungsstrafen verurteilt.
Neu-Ulm

Nach Überfall mit Elektroschocker: Zwei Männer verurteilt

Nach dem brutalen Angriff auf einen Gastronom in Neu-Ulm kommen zwei der Beteiligten mit Bewährungsstrafen davon. Die Tat wird das Gericht weiter beschäftigen.

Bei einem Einsatz im März dieses Jahres ist ein Rettungssanitäter in Neu-Ulm angegriffen worden.
Prozess

Brutaler Angriff auf Rettungssanitäter

Ein 24-Jähriger ist vom Amtsgericht Neu-Ulm zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt worden. Er ist im Mai auf Einsatzkräfte losgegangen. Eines der Opfer leidet noch heute unter den Folgen.

Ein Mann soll einen anderen schwer verprügelt haben. Nun muss er in den Entzug.
Justiz

Versuchter Totschlag: Mann muss in den Entzug

Ein betrunkener 37-Jähriger hat einen jüngeren Mann mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf schwer verletzt. Ein Gutachter warnt: Ohne Therapie könnte dies wieder passieren.

Das Amtsgericht Neu-Ulm hat am Dienstag einen 25-Jährigen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.
Neu-Ulm

Brutaler Angriff auf Sanitäter: Bewährungsstrafe für Angeklagten

Plus Ein 24-Jähriger ist vom Amtsgericht Neu-Ulm zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Sein Opfer leidet noch heute unter den Folgen.

Das 9000. Mitglied, das in diesem Jahr bei der Sektion Neu-Ulm des Deutschen Alpenvereins begrüßt wurde, ist nicht nur eine Person, sondern die fünfköpfige Familie Jüttler. Rechts der Neu-Ulmer Vorsitzende Dieter Danks, links Geschäftsführer Moritz Kaltenbacher, der dieses Jahr sein Amt antrat.
3 Bilder
Neu-Ulmer

Über 9000 Mitglieder: Alpenverein Neu-Ulm hat viel zu feiern

Hinter der DAV-Sektion Neu-Ulm liegt ein ganz besonderes Jahr: Neben vielen sportlichen Erfolgen und zwei Jubiläen trat das 9000. Mitglied bei.

Der Musikverein Steinheim bestritt zusammen mit der „Juka Eintracht 98“ ein gelungenes Konzert in Steinheim.
Jahreskonzert

Beifall für ein Programm mit vielen Highlights

Der Musikverein Steinheim und die „Juka Eintracht 98“ begeistern die Besucher in der voll besetzten Halle

Ein Raub hat sich am späten Freitagabend auf dem Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm ereignet.
Neu-Ulm

Raub auf dem Neu-Ulmer Weihnachtsmarkt

Auf dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm ist eine junge Frau am späten Freitagabend beraubt worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen der Straftat.

In Ulm gibt es bereits einen kommunalen Ordnungsdienst.
Neu-Ulm

Gegenwind für kommunalen Ordnungsdienst in Neu-Ulm

Manche Neu-Ulmer Ausschussmitglieder wollen sich das dafür eingeplante Geld im nächsten Jahr lieber sparen.

Andreas Hoffzimmer (links) wurde mit großer Mehrheit als Kommandant im Amt bestätigt. Ebenso sein Stellvertreter Andreas Haitchi.
Sicherheit

Neu-Ulmer Feuerwehr bestätigt den Chef

Hoffzimmer mit großer Mehrheit als Kommandant wiedergewählt

Gestern ist der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Neu-Ulm gestartet. Bis zum 22. Dezember erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm.
Markt

Weihnachtliche Reise ins Mittelalter

Der Budenzauber in Neu-Ulm ist am Freitag gestartet

Die chronisch verstopfte B10 zwischen Neu-Ulm und der A7-Anschlussstelle Nersingen wird vierspurig ausgebaut.
2 Bilder
Neu-Ulm

Jetzt geht der B10-Ausbau bei Neu-Ulm richtig los

Plus Die chronisch überlastete Straße zwischen Neu-Ulm und dem Anschluss an die A7 wird auf vier Spuren erweitert. Wie der Zeitplan aussieht.

Julius Rohm und sein Neffe Clemens Keller bei der Veranstaltungsreihe Lebenswege des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm.
Ulm/Neu-Ulm

So viel Neu-Ulm steckt in Seeberger

Zwei Generationen des bekannten Familienunternehmens plaudern an der Hochschule.

Bei diesem Auftritt bei „Kultur auf der Straße“ in Neu-Ulm ging es heiß her. Ebenso hitzig war die Diskussion um das finanzielle Budget für das Straßenkulturfestival bei den Haushaltsberatungen.
Neu-Ulm

Hitzige Diskussion über Festival "Kultur auf der Straße"

Trotz bereits gekürztem Budget wollen manche Ausschussmitglieder weitere Einsparungen. Das trifft am Ende Veranstaltungen wie „Kultur auf der Straße“.

Ludwig Ott
Kreis Neu-Ulm

Ludwig Ott tritt für die Grünen bei der Landratswahl an

Ludwig Ott aus Finningen ist Kandidat Nummer drei beim Rennen um den Chefsessel im Landratsamt Neu-Ulm. Wie der Partei-Neuling so schnell so weit kam.

Die ersten 10 Kandidaten der Freien Wähler für die Stadtratswahl in Neu-Ulm (von links): Roland Prießnitz, Birgit Wagner, Benjamin Grasser, Siglinde Hiller, Friedrich Lien, Bianca Bitzer, Andreas Schuler, Christina Richtmann, Manfred Psenner und Stephan Keppler.
Neu-Ulm

Deshalb verspüren Freie Wähler Neu-Ulm Aufwind

Die Gruppierung geht mit Zuversicht und einer vollen Kandidatenliste in den Kommunalwahlkampf.

Die Geehrten und der Oberbürgermeister (von links): Gerhard Wiese, Gabi Beyer, Gerold Noerenberg, Jutta Lauterwein, Gerhard Schnaiter, Konrad Marzari und Tosca-Michaela Szmrecsanyi.
Neu-Ulm

Diese Neu-Ulmer sind der „soziale Kitt“

Alle zwei Jahre ehrt Neu-Ulm ehrenamtlich Tätige. Beim Tag des Ehrenamtes stehen in diesem Jahr all diejenigen im Mittelpunkt, die sich im Bereich der Jugendarbeit engagieren.

In Neu-Ulm wurde ein Gastronom brutal überfallen – die beiden Täter wollten an dessen Einnahmen. Vor Gericht zeigt sich: Auch zwei Hintermänner spielten eine Rolle.
Neu-Ulm

Nächtlicher Angriff mit Elektroschocker in Neu-Ulm

In Neu-Ulm wurde ein Gastronom brutal überfallen – die beiden Täter wollten an dessen Einnahmen. Vor Gericht zeigt sich: Auch zwei Hintermänner spielten eine Rolle.

Michael Gutiérrez,
Lokales (Neu-Ulm)

Zweitbester „Professor des Jahres“

Ehre für Neu-Ulmer im bundesweiten Wettbewerb

Derzeit ist Antje Esser (PRO) Zweite Bürgermeisterin von Neu-Ulm, nächstes Jahr will sie Oberbürgermeisterin werden.
Neu-Ulm

Antje Esser tritt bei der OB-Wahl in Neu-Ulm an

Die Zweite Bürgermeisterin will den Chefsessel im Neu-Ulmer Rathaus erobern. Welche Chancen sie sich ausrechnet und welche Schwerpunkte sie setzt.