Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Ulm: Bande trickste Bankkunden aus

Ulm
20.01.2017

Bande trickste Bankkunden aus

Mit manipulierten Geldautomaten zockte eine Bande vor fast zehn Jahren Bankkunden ab. Einer der Täter wurde jetzt in Ulm verurteilt.
Foto: Symbolfoto: Alexander Kaya

Fälscher und Betrüger manipulierten Geldautomaten in Ulm und in anderen Städten. Fast zehn Jahre nach den Taten wird ein 62-Jähriger zu einer Freiheitsstrafe verurteilt.

Mit professioneller Ausrüstung und hoher krimineller Energie hat vor knapp zehn Jahren eine internationale Bande Konten deutscher Bankkunden in Ulm, Karlsruhe und Köln geplündert und in kurzer Zeit mehr als 76000 Euro erbeutet. Während drei Rumänen bereits kurz nach ihren Beutezügen in Deutschland festgenommen und zu hohen Freiheitsstrafen verurteilt wurden, fehlte vom vierten Mann der Bande lange Zeit jede Spur. Bis er Anfang vorigen Jahres in seiner norditalienischen Heimat geschnappt und nach Deutschland ausgeliefert wurde. Seit Dezember befasste sich die zweite Große Strafkammer des Ulmer Landgerichts mit den Taten des 62-jährigen Mannes, der wegen gewerbs- und bandenmäßiger Fälschung von Zahlungsmitteln mit Garantiefunktion (EC-Karten) sowie Computerbetrugs in vier Fällen angeklagt war. Jetzt fällten die Richter das Urteil: Drei Jahre und sechs Monate Freiheitsstrafe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.