Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Ulm: Mit voller Kraft gegen die Rock-Rente

Ulm
16.11.2016

Mit voller Kraft gegen die Rock-Rente

Das Leder-Outfit sitzt noch immer, vielleicht ein wenig knapper: Die Sängerin Bonnie Tyler (rechts) ist mittlerweile 65 Jahre alt, aber auf der Bühne im Congress Centrum Ulm merkte man ihr das Alter keine Sekunde an.
Foto: Felix Oechsler

Bonnie Tyler zeigt im CCU, dass sie auch mit 65 Jahren nicht genug hat.

Die Zeit, in der Bonnie Tyler die Charts stürmte, lag in den späten 70ern und in den 80er-Jahren. Nun kam die walisische Sängerin, geboren als Bergarbeiterstochter Gaynor Hopkins, zum Abschluss ihrer Deutschlandtour mit ihren Hits ins CCU in Ulm. Verblüffend: Das Publikum, das die 65-Jährige feierte, setzte sich aus den unterschiedlichen Generationen zusammen. Jugendliche und Twens jubelten der Sängerin mit der Stimme, die stets wie nach einem Barabend mit Whiskey und Zigarren klingt, ebenso zu wie über 70-Jährige. Die Atmosphäre im ausverkauften CCU: Temperaturen wie in der Sauna, dicht gedrängte Begeisterung, glückliche Gesichter, lautes Mitsingen – und am Ende Dröhnen in den Ohren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.