Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ulm: Mix für Bauherren und Kunstfreunde

Ulm
24.04.2018

Mix für Bauherren und Kunstfreunde

Auf der Messe „Leben, Wohnen, Freizeit“ ist viel geboten: Das Künstlerkollektiv „Up Circle“ stellt eines ihrer Werke vor: Einen hölzernen Spatz. Abgesehen davon gibt es aber noch vieles mehr zu entdecken.
Foto: Alexander Kaya

Schon beim Auftakt der Messe „Leben, Wohnen, Freizeit“ zeigt sich: Die Vielfalt der Aussteller und Themen ist groß.

Mit etwa 70000 Besuchern rechnen die Macher der Messe „Leben, Wohnen, Freizeit“ (LWF) in diesem Jahr. Noch bis zum kommenden Sonntag, 29. April, läuft die Schau, 450 Aussteller zeigen in den Messehallen an der Böfinger Straße in Ulm einen vielfältigen Mix vom Bauen und Renovieren bis zur Freizeitgestaltung. Der „Kunstschimmer“, ein bei Messebesuchern und Kunstsammlern gleichermaßen beliebter autonomer Bereich innerhalb der LWF, hat sich in seiner sechsten Auflage derweil zu einer beeindruckenden Größe entwickelt: Hundert Künstler aus 15 Ländern zeigen ihre Werke. Wer nicht selbst nach Ulm reisen kann, dem bietet das „Exhibition Screening“ erstmals eine virtuelle Ausstellungsmöglichkeit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.