Newsticker

Corona-Lage spitzt sich zu: Großbritannien erlässt frühe Sperrstunde für Pubs und Bars
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unbekannter küsst 13-Jährige in Vöhringen

Vöhringen

14.09.2020

Unbekannter küsst 13-Jährige in Vöhringen

Ein Unbekannter hat in Vöhringen eine 13-Jährige auf dem Heimweg von der Schule belästigt. (Symbolfoto)
Bild: Jens Kalaene/dpa-tmn

Ein Mann hat eine Jugendliche auf dem Heimweg von der Schule angesprochen und unvermittelt geküsst. Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten.

Am Freitagmittag, im Zeitraum zwischen 11.30 Uhr und 11.35 Uhr, befand sich ein 13-jähriges Mädchen in der Vöhringer Schützenstraße auf dem Nachhauseweg von der Schule. Dort traf sie auf einen bislang unbekannten Mann. Nach einem kurzen Gespräch umarmte der Mann das Mädchen und küsste sie unvermittelt auf die Wange sowie den Mund, berichtet die Polizei.

Auf dem Heimweg von der Schule: Unbekannter küsst Jugendliche

Die 13-jährige konnte sich anschließend von dem Unbekannten lösen und lief nach Hause. Dort vertraute sie sich ihrer Mutter an, welche Anzeige bei der Polizei erstattete. Der unbekannte Mann soll etwa 1,70 Meter groß, schlank, und ungefähr 45 Jahre alt sein. Er hatte schwarze, kurze Haare und einen Oberlippenbart. Bekleidet war der Unbekannte mit einem blau-weiß karierten Hemd und blauen Jeans. Der Unbekannte stellte sich dem Mädchen als aus dem Irak stammend vor.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Illertissen entgegen, Telefon 07303/9651-0. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren