Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Firmen im Landkreis wollen familienfreundlicher werden

Vöhringen
18.10.2019

Firmen im Landkreis wollen familienfreundlicher werden

Zwölf Firmen und öffentliche Einrichtungen sind Mitglied im Familienpakt Bayern. Die Urkunden wurden im Vöhringer Kulturzentrum übergeben.
Foto: Anette Kölle

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigt Unternehmen im Landkreis. Nun haben sich zwölf von ihnen dem Familienpakt Bayern angeschlossen.

Wie lässt sich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern? Diese Frage beschäftigt zahlreiche Unternehmen im Landkreis. Auch Tobias Schiele, Geschäftsführer der Firma Miller in Altenstadt, will die Familienfreundlichkeit in seinem Unternehmen fördern – mit Kinderferienprogrammen oder flexibleren Arbeitszeiten. Nur so ließen sich Fachkräfte sichern, ist Schiele, selbst Vater von drei Kindern, überzeugt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren