Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Vöhringer Mittelschüler warten auf WLAN

Vöhringen
23.06.2021

Vöhringer Mittelschüler warten auf WLAN

Schulen sollen digitaler werden. Auch an der Uli-Wieland-Mittelschule warten Lehrkräfte und Schüler auf einen WLAN-Anschluss.
2 Bilder
Schulen sollen digitaler werden. Auch an der Uli-Wieland-Mittelschule warten Lehrkräfte und Schüler auf einen WLAN-Anschluss.
Foto: Ulrich Wagner (Symbolbild)

Plus Die Digitalisierung an Schulen zieht sich auch in Vöhringen. Die Mittelschule wartet. Der Bürgermeister vertröstet auf den Sommer.

In den vergangenen Jahren hat die Stadt viel Geld in die Hand genommen, um die Uli-Wieland-Mittelschule zu modernisieren und zu einem zeitgemäßen Bau zu machen. Da gibt es den großzügig angelegten Pausenhof oder die Mensa, einzelne Gebäudeteile wurden restauriert und renoviert und ein Bewegungsraum aus dem ehemaligen Lehrschwimmbecken geschaffen. Bald wird sich auch wieder die große Ostfassade in frischem Glanz zeigen. Aber eine Sache lässt auf sich warten. „Das ist der flächendeckende Zugang zum WLAN-Netz“, wie Konrektor Nils Böttcher erklärt. Er ist an der Schule zuständig für den medial-digitalen Bereich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.