EU
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "EU"

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen spricht vor Beginn der 50. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos.
Diskussionen in Davos beginnen

Weltwirtschaft kommt sachte in Gang

Zum 50. Mal trifft sich die globale Wirtschaftselite in Davos. Die Weltkonjunktur steht wieder etwas besser da als im vergangenen Jahr. Doch es werden harte Diskussionen um Klima und soziale Gerechtigkeit erwartet.

Zwei Marinesoldaten stehen auf dem Bug der Fregatte «Augsburg» der Deutschen Marine. Die «Augsburg» lief damals zur Operation «Sophia» aus. Nach dem Libyen-Gipfel erwägt die EU eine Wiederbelebung ihrer Militärmission.
Nach Gipfel in Berlin

EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

Der neue Anlauf für einen dauerhaften Frieden in Libyen könnte auch einen Neustart für die EU-Marinemission "Sophia" bedeuten. Schon bald will der EU-Chefdiplomat Borrell Vorschläge vorlegen. Doch es gibt Vorbehalte.

Nesté will seine Produkte nach und nach mit dem «Nutri-Score» kennzeichnen.
Nährwertlogo

Nestlé startet mit Nutri-Score auf ersten Tiefkühlpizzen

Ist das Müsli grün, gelb oder dunkelrot? Ob sie einen "Dickmacher" kaufen, sollen Verbraucher bei mehr und mehr Fertigprodukten leichter erkennen können - noch bevor eine amtliche Verordnung dafür greift.

Die EU plant einen Marieneeinsatz, um gegen Waffenschmuggler vorzugehen.
Nach Libyen-Konferenz

Ist die Bundeswehr auf einen Libyen-Einsatz vorbereitet?

Nach der Libyen-Konferenz will die EU den Marineeinsatz gegen den Waffenschmuggel wiederbeleben. Auch Bodentruppen sind denkbar. Doch die Armee ist dafür nicht gerüstet.

Markus Söder will auf die Proteste Bauern eingehen.
Agrarpolitik

Söder fordert Reaktion auf Bauern-Proteste

Seit Wochen demonstrieren Bauern gegen die Agrarpolitik in Berlin. Nun sagt CSU-Chef Markus Söder: Die Proteste müssen eine Auswirkung haben. Er fordert Nachbesserungen.

Nach dem Ende des Libyen-Gipfels beraten Außenminister Heiko Maas und seine EU-Kollegen am Montag darüber, wie die Europäische Union die Umsetzung der Beschlüsse unterstützen kann.
Libyen-Konferenz

Nach Libyen-Gipfel: EU-Minister beraten über Rolle der Europäer

Nach dem Ende der Libyen-Konferenz scheint Frieden möglich. Die Außenminister der Europäischen Union beraten am Montag über die Umsetzung der Beschlüsse.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 17. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17.

In Berlin sprechen Politiker über Libyen. Dort herrscht seit Jahren Krieg.
Libyen-Konferenz

Berliner Gipfel einigt sich auf Schritte zu Frieden in Libyen

Durchbruch für eine Friedenslösung in Libyen? Putin, Erdogan, Pompeo und Merkel haben zusammen mit den UN einen neuen Prozess für Frieden in Libyen gefunden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt zur Libyen-Konferenz unter anderem Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin und Emmanuel Macron.
Gipfel im Kanzleramt

Schlüsselfiguren im Libyen-Konflikt treffen sich in Berlin

Putin, Pompeo, Erdogan: So hochrangige Politiker sieht Berlin selten an einem Tag. Ein Gipfel im Kanzleramt soll den Weg zum Frieden in Libyen ebnen.

Das Nachtzug-Angebot wird ausgebaut. Nun gibt es eine neue Verbindung zwischen München und Brüssel.
Reisen

Neuer Nachtzug verbindet München mit Brüssel

Durch einen Nachtzug aus Österreich gibt es nun eine neue Verbindung zwischen München und Brüssel. Insgesamt geht der Trend wieder mehr zu Nachtzügen.

Die Kandidaten des Wählerforum Eurasburg (von links): Georg,Völk, Herbert Meßner, Joseph Albrecht, Thomas Kolper, Günter Endisch, Paul Reithmeir, Manfred Scheufele, Leonhard Losinger, Jakov Matic, Didem Schiemann, Bernhard Mörtl, Jo van den Bongard, Michael Engl und Patrick Knoth.
Eurasburg

Wählerforum Eurasburg stimmt klar für Paul Reithmeir als Bürgermeisterkandidat

Plus Eurasburgs amtierender Bürgermeister Paul Reithmeir tritt erneut an. Diesmal hat er eine Gegenkandidatin von den Grünen.

Ein bewaffneter Kämpfer der international anerkannten Regierung in Tripolis.
Vor Gipfel in Berlin

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Seit Jahren versinkt Libyen in Gewalt. Die Kämpfe werden inzwischen auch von ausländischen Mächten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei am Köcheln gehalten. Ein Gipfel in Berlin soll die Drahtzieher an einen Tisch bringen - und zu Zusagen bewegen.

Die philippinische Journalistin Maria Ressa.
Innovationskonferenz

Viel Kritik an Tech-Riesen auf der DLD-Konferenz

Bei der Digitalisierung ist oft von Chancen die Rede. Doch die globalen Herausforderungen sind riesig. Hass, Fake News und Radikale in der Politik verdanken ihren Aufstieg auch neuer Technik. Bei der DLD-Konferenz gibt es statt der einstigen Euphorie eine Abrechnung.

Das türkische Bohrschiff «Yavuz»: Der Gasstreit mit Zypern im Mittelmeer führt jetzt zu einer Kürzung der EU-Beitrittshilfen.
Wegen Gasstreit und Syrien

EU kürzt Beitrittshilfen für Türkei

Die Türkei ist offiziell immer noch EU-Beitrittskandidat - doch herrscht seit Jahren Entfremdung zwischen Brüssel und Ankara. Von den üblichen Milliardenhilfen zur Heranführung an die Union fließt kaum noch etwas.

Er soll den Brexit einläuten: Der Big Ben mit einem Union Jack am Zifferblatt.
Kosten von fast 600.000 Euro

Bimmeln für den Brexit: Streit um Big Ben weitet sich aus

Ober-Brexiteer Nigel Farage fürchtet eine internationale Blamage, wenn Big Ben zum Brexit nicht läutet. Premierminister Boris Johnson will hingegen die Wunden der Spaltung heilen.

Am 15. März ist in Bayern Kommunalwahl.
Landkreis Donau-Ries

Was jeder über die Wahl wissen sollte

Am 15. März bestimmen die Bürger, wer ihren Heimatort und den Kreis für sechs Jahre regiert. Ein Überblick.

Ein bewaffneter Kämpfer der international anerkannten Regierung in Tripolis.
Kommentar

Libyen-Konferenz: Deutschland hat eine schwierige Mission

Berlin will zwischen den Konfliktparteien in Libyen vermitteln. Die Erfolgsaussichten der Konferenz sind jedoch klein. Nicht nur, weil Frankreich sein eigenes Spiel spielt.

Seit 2011 und dem Sturz von Machthaber Muammar al-Gaddafi befindet sich Libyen im Bürgerkrieg.
Gästeliste sorgt für Unruhe

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Vor der Libyen-Konferenz am Sonntag bringen sich die Akteure in Position - auch solche, die gar nicht eingeladen sind. Es geht um Frieden, um Waffen, um Flüchtlinge - und Bodenschätze im Mittelmeer.

Die Landwirtschaft steht gerade im Zentrum einer heftigen Debatte. Auf der Grünen Woche prallen die verschiedenen Positionen aufeinander.
Grüne Woche

Emotionale Debatte: Wie kann die Landwirtschaft grüner werden?

Plus So darf es nicht weitergehen, sagen die Bauern und demonstrieren. So darf es nicht weitergehen, sagen Naturschützer und demonstrieren. In Berlin suchen sie nach Lösungen.

Auch in Nürnberg versammelten sich zahlreiche Landwirte zu einer Demonstration.
Landwirtschaft

Wie Söder die wütenden Bauern wieder für sich gewinnen will

Angst, Wut und das Gefühl, ungerecht behandelt zu werden, treibt Tausende Bauern auf die Straßen. Wie reagiert die Politik auf die Forderungen?

Die EU-Kommission will zwei Pigmente grüner und blauer Tätowierfarbe verbieten lassen. Dagegen regt sich Widerstand.
Tattoos

Werden grüne und blaue Tattoo-Farbe in der EU bald verboten?

Zwei Pigmente für grüne und blaue Tätowierfarben sollen verboten werden. Eine Online-Petition wehrt sich dagegen.

Andreas Scheuer: Wie lange bleibt er noch im Ministeramt?
Maut-Debakel

Opposition forderte Scheuer-Rauswurf – nun befürchtet sie ihn

Muss Andreas Scheuer gehen, dann fehlt die Brisanz im Maut-Untersuchungsausschuss. Denn: Die Opposition will den Bundesverkehrsminister dort so richtig vorführen.

Bei uns bekommen Sie die Informationen rund um die Kommunalwahl 2020 in Bayern.
Wahl in Bayern

Kommunalwahl 2020 in Bayern - die Infos: Termin, Ablauf, Stichwahl

Bei der Kommunalwahl 2020 in Bayern geht es um fast 40.000 politische Ämter. Wann ist die Wahl, wie läuft sie ab und wann kommen die Ergebnisse? Hier die Infos.

In diesem Jahr will die Innovationskonferenz Digital-Life-Design (DLD) zur aktiveren Beteiligung am Wandel durch die Digitalisierung aufrufen.
Weckruf für alle

DLD-Konferenz will Engagement bei Digitalisierung stärken

Den gesellschaftlichen Wandel durch die Digitalisierung aktiv mitgestalten - dazu will die DLD-Konferenz in München in diesem Jahr motivieren.

Der iranische Präsident Hassan Ruhani (M.) lässt sich neue Entwicklungen in der Atomenergie im Rahmen des «Nationalen Atomtags» erklären.
Signale aus Teheran

Ruhani: Iran will nicht komplett aus Atomabkommen aussteigen

Die USA sind ausgestiegen, nun will die EU den Atomdeal mit dem Iran retten. Auch Irans Präsident Ruhani hat gute Gründe, das Abkommen nicht komplett aufzukündigen. Sein Außenminister erhebt aber schwere Vorwürfe gegen die Europäer.