Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringer Geschäft "Bella Senior" schließt wegen Corona

Vöhringen

05.04.2021

Vöhringer Geschäft "Bella Senior" schließt wegen Corona

Vor einem halbem Jahr öffnete das Bekleidungsgeschäft „Bella senior“ in der Bahnhofstraße in Vöhringen. Corona und die damit verbundenen Auflagen diktierten nun das Aus.
Foto: Ursula Katharina Balken

Plus Das Bekleidungshaus Scholtz in der Bahnhofstraße in Vöhringen gibt auf. Das Geschäft konnte sich nur ein halbes Jahr halten.

Die Kleidung war modisch und nicht nur kleidsam für die Altersgruppe 60 plus, das Preisgefüge stimmte. Trotzdem schließt das Modegeschäft „Bella Senior“ in der Vöhringer Bahnhofstraße. Die Frage nach dem Warum beantwortet Geschäftsinhaber Detlev Scholtz kurz und knapp: „Corona“.

Es ist das zweite Mal, dass das Ehepaar Diana und Detlev Scholtz vor der Pandemie kapitulieren muss. Zunächst waren die beiden in einem mobilen Mode-Bus unterwegs, steuerten Altenheime, Seniorenresidenzen und Einrichtungen wie das betreute Wohnen an. Dort konnten sie den Menschen Mode bieten, die keine Möglichkeit mehr haben, selbstständig in ein Geschäft zu gehen. Als dann der erste Lockdown kam, fiel die Entscheidung schnell. Er bedeutete das Aus für das Modemobil.

Als Glücksfall bezeichnete das Ehepaar Scholtz dann vor Monaten den Leerstand von Geschäftsräumen in der Bahnhofstraße, in denen viele Jahre Mode Ostenried zu Hause war, worauf Elektro-Geschäfte folgten. Flugs war neu eingerichtet. Kunden kamen auch aus Bellenberg und Weißenhorn. Nun aber bleibe nur eine Alternative, die da lautet: den Laden wieder schließen.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren