1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Von Auto überrollt: 20-Jähriger wird schwer verletzt

Memmingen

22.04.2019

Von Auto überrollt: 20-Jähriger wird schwer verletzt

Ein Mann ist am Sonntag von einem Auto überrollt worden.
Bild: Kaya (Symbol)

Ein junger Mann wurde am Sonntag in Memmingen schwer verletzt: Er wollte nur ein Foto machen und geriet unter einen Wagen.

Mit schweren Verletzungen wurde am Sonntag ein 20-Jähriger ins Memminger Krankenhaus eingeliefert. Laut Polizei war er gegen 18.30 Uhr bei Memmingen von einem Auto überrollt und darunter eingeklemmt worden.

Der junge Mann war mit Freunden im vorderen von zwei Autos auf einem Feldweg östlich des Ortsteils Brunnen als Beifahrer unterwegs. Um einen dahinter fahrenden Freund beim Autofahren zu fotografieren, sprang er aus dem Wagen, geriet ins Stolpern und fiel vor das nachfolgende Auto.

Lesen Sie auch, was es mit diesem Fall auf sich hat: Unbekannter wirft zehn Eier auf Einfamilienhaus: 10.000 Euro Schaden

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Ein Freund des Mannes konnte nicht mehr bremsen

Der 21-jährige Freund konnte nicht mehr anhalten und überrollte den 20-Jährigen, der unter dem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten zur Unfallstelle aus – zwischenzeitlich war es jedoch dem Landwirt eines nahe gelegenen Hofes gelungen, das Auto mit seinem Frontlader anzuheben und den jungen Mann zu befreien. (AZ)

In Kirchberg kam es zu einem handfesten Streit: Junge Frau attackiert Ex-Freund und dessen neue Freundin

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren