1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vorbildliche Tierfreunde

Feier

25.07.2014

Vorbildliche Tierfreunde

Das schmucke Gelände mit Vereinsheim galt bei der Zertifizierung des Illertisser Schäferhundevereins durch den Dachverband als Bewertungskriterium.
Bild: Renate Rechtsteiner

Schäferhundeverein wird vom Dachverband zertifiziert

Der Schäferhundeverein Illertissen wird als eine der ersten Ortsgruppen bundesweit vom Verein für Deutsche Schäferhunde, dem größten Rassehundezuchtverein der Welt, im Rahmen der SV-Qualitäts-Kampagne zertifiziert.

Um diese Auszeichnung zu erhalten, müssen die Ortsgruppen bestimmte Qualitätsstandards erfüllen. Neben einer art- und tierschutzgerechten Ausbildung müssen Aktivitäten aus dem breiten Spektrum an hundesportlichen Angeboten im Schäferhundeverein, wie eine Welpenschule, Erziehungskurse für jedermann und alle Rassen sowie Sport- und Schautrainings, angeboten werden. Dafür werden lizenzierte Trainer, eine zeitgemäße und funktionsgerechte Trainingsanlage mit einem gepflegten Vereinsheim, sichere Sportgeräte und einiges mehr benötigt.

Verbandspräsident überreicht Urkunde

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Da die Ortsgruppe Illertissen all diese Auflagen erfüllt, hat sich der Vorstand der Hauptgeschäftsstelle des Schäferhundeverbands entschlossen, die Ortsgruppe Illertissen mit der Zertifizierung auszuzeichnen. Der Präsident des Deutschen Schäferhundeverbandes, Wolfgang Henke, wird die Urkunde Ende August Manfred Drescher, dem Vorsitzenden der Ortsgruppe Illertissen, überreichen.

Zuerst Empfang beim Bürgermeister

Der feierliche Akt beginnt am Freitag, 29. August, um 15 Uhr mit einem Empfang bei Bürgermeister Jürgen Eisen im Rathaus. Anschließend findet die Übergabe der Urkunde im Vereinsheim der Ortsgruppe an der Mozartstraße vor den Mitgliedern statt. (az)

Weitere Info zur Ortsgruppe im Internet unter

www.sv-og-illertissen.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren