1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Wird das Klo-Thema ausgesessen?

Bedürfnis

24.01.2014

Wird das Klo-Thema ausgesessen?

Beim Thema öffentliches WC lässt Dieter Baur nicht locker.
Bild: Baur

Stadtrat Dieter Baur beschwert sich beim Landratsamt über Bürgermeisterin

Illertissen Das Thema ist dem Bürgerlisten-Mann Dieter Baur ein echtes Bedürfnis: Wann baut die Stadt endlich die öffentliche Toilette auf dem Marktplatz? Zuletzt hat sich in dieser Sache ausgesprochen wenig getan. Es gibt zwar einen Stadtratsbeschluss vom April vergangenen Jahres, wonach verschiedene Entwürfe für solch ein „Häuserl“ gegenüber der Einmündung der Ulrichstraße erarbeitet werden sollen, doch seither herrscht Funkstille – zumindest öffentlich.

Viel zu lange, findet Dieter Baur, weshalb er in der vergangenen Bauausschusssitzung Bürgermeisterin Marita Kaiser attackierte. Er warf ihr vor, das Thema bewusst zu verschleppen, also sozusagen auszusitzen. Daraufhin versuchte sie, ihn auf den nächsten Monat zu vertrösten, denn im Februar solle das Thema erneut mit den Fraktionsvorsitzenden besprochen werden. Dann würden alle notwendigen Informationen gegeben.

Das wiederum stellte Baur nicht zufrieden. Er hat sich unterdessen bei der Kommunalaufsicht des Landratsamtes beschwert. Seit April 2013 habe der Stadtrat keine Informationen über den Vollzug des Beschlusses bekommen. „Es besteht der Verdacht, dass unsere Bürgermeisterin, der der beschlossene Standort der WC-Anlage missfällt, willkürlich den Beschluss nicht ausführt“, schreibt der Bürgerlisten-Mann. (hip)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren