Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Altenstadt-Dattenhausen: Vandalismus: Unbekannte reißen Leitpfosten bei Dattenhausen aus dem Boden

Altenstadt-Dattenhausen
10.01.2022

Vandalismus: Unbekannte reißen Leitpfosten bei Dattenhausen aus dem Boden

Die Polizei möchte wissen, wer in Dattenhausen einen Zaun beschädigt hat.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Aktuell ermittelt die Polizei, wer zwischen Bergenstetten und Dattenhausen Leitpfosten aus dem Boden gerissen hat. Auch ein Zaun wurde beschädigt.

In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag, so vermutet es die Polizei, haben noch unbekannte Täterinnen oder Täter etliche Leitpfosten entlang der Ortsverbindungsstraße zwischen Bergenstetten und Dattenhausen aus dem Boden gerissen. Ein Sachschaden entstand hierbei nicht. Die Leitpfosten wurden wieder eingesetzt. Laut Angaben der Beamten kann von einer dadurch verursachten Straßenverkehrsgefährdung nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht ausgegangen werden.

In der Ortsmitte von Dattenhausen wurde ein Holzzaun beschädigt

Darüber hinaus bemerkten Polizisten in der Ortsmitte von Dattenhausen, dass ein Holzzaun beschädigt wurde. Die Beamten vermuten, dass dieselben Täterinnen oder Täter einige Latten des Zauns abrissen und so einen nicht unerheblichen Sachschaden verursachten. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich unter der Telefonnumer 07303/9651-0 bei der Polizei zu melden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.