Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Babenhausen: Leselust in der Corona-Zeit – dennoch "Durststrecke" für Büchereien

Babenhausen
10.01.2022

Leselust in der Corona-Zeit – dennoch "Durststrecke" für Büchereien

Die Babenhauser Bücherei möchte ein aktuelles und breit gefächertes Sortiment an Büchern, Zeitschriften, CDs und Spielen anbieten.
Foto: Frank Rumpenhorst, dpa (Symbolbild)

Plus Was tun in Zeiten von Kontaktbeschränkungen? Viele greifen zu Büchern. Gute Voraussetzungen für die Gemeindebüchereien. Aber wird das Angebot angenommen?

In Zeiten von Lockdown und Kontaktbeschränkungen stellt sich vielen die Frage: Was tun in und mit der freien Zeit? Eine Option ist Lesen. Obwohl die Bibliotheken während der Corona-Pandemie mehrmals schließen und einen Rückgang an Ausleihen hinnehmen mussten, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kreativ, um unter Einhaltung der Hygieneregeln ein aktuelles und breit gefächertes Sortiment an Büchern, Zeitschriften, CDs und Spielen anzubieten. Aber greifen die Bemühungen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.