Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom

26.02.2015

Jugendteams gehen hoch

Viele Veränderungenbeim TSV Neu-Ulm

In der Fußballabteilung des TSV Neu-Ulm stehen einige weg-weisende Veränderungen an, die vor allem den Jugendbereich betreffen. Die Teams von der U14 an werden sofort jeweils um einen Jahrgang nach oben gezogen.

Den größten Einschnitt bedeutet dies für die U17, die in der Verbandsstaffel punktgleich mit dem FV Ravensburg vorne liegt. Die Chance, Meister zu werden und die Aufstiegsspiele in die Oberliga zu bestreiten, ist sehr groß. „Trotzdem mussten wir aus Vereinssicht diesen Schritt vollziehen, der uns nicht leicht gefallen ist“, sagt Abteilungsleiter Gerhard Noller. Denn, daraus machen Noller und der für die U19 und U17 zuständige sportliche Leiter Reiner Kurz keinen Hehl: Ohne den Aufstieg der A-Jugend von der Bezirksstaffel in die Verbandsstaffel würden nur wenige Spieler der aktuellen B-Jugend in der nächsten Saison beim TSV bleiben. „Deshalb“, so Noller, „ist es zwingend nötig, die A-Jugend nach oben zu bringen.“ Mit dem momentanen Kader sei dies qualitativ und quantitativ nicht möglich. Trainer Ilija Barbir, der bisher die U17 und die U19 trainiert hatte, schließt sich dieser Meinung voll und ganz an.

Der jüngere B-Jugend-Jahrgang um Trainer Tekin Gülcü wird die Verbandsstaffelrunde zu Ende spie-len, während die U15, die bisher in der Landesstaffel ganz gut oben mitspielt, in die B-Jugend-Bezirksklasse hochrutscht.

„Wir haben vergangene Saison quasi einen kompletten Jahrgang verloren, nachdem die U19 aus der Verbandsstaffel abgestiegen war. Wir wollen nicht noch einmal einen verlieren“, sagt Reiner Kurz. Dies auch im Hinblick auf die aktive Mannschaft. „Wir investieren viel in die Jugend, das muss sich letztlich auch für die Erste auszahlen“, sagt Noller. Denn Ziel ist es, das Team von Trainer Harry Plail relativ schnell in die Landesliga zu bringen. Mittelfristig dürfe es gerne noch eine Klasse höher gehen. (ray)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren