TSV Neu- Ulm
Aktuelle News und Infos

Artikel zu "TSV Neu- Ulm"

Der TSV Buch hätte in Runde zwei gerne gegen den Oberligisten Ravensburg gespielt. Daraus wird nichts, entsprechend groß war am Samstag die Enttäuschung im Felsenstadion.
WFV-Pokal

Frust herrscht nur im Felsenstadion

Vier von fünf Mannschaften kommen weiter – die Spatzen sogar mit einem Rekordergebnis

Wenigstens in Neu-Ulm gibt es Kämpfe zu sehen.

Es gibt nur dieses Turnier für die Fechter

Neu-Ulmer ziehen Donau-Iller-Cup durch

Jubel bei den Spatzen: Zum elften Mal und zum vierten Mal in Folge gewannen sie am Samstag mit einem hochverdienten 3:0 gegen Balingen den WFV-Pokal. Jeder, hier Vinko Sapina, wollte dann den Pokal in die Höhe stemmen.
Fußball

Verbandspokal: Die ersten drei Runden sind ausgelost

114 Mannschaften spielen im Verbandspokal um den Titel. Rekordsieger SSV Ulm 1846 Fußball trifft auf den Landesligisten TSV Nusplingen.

Noch liegen die Fußbälle im Netz. Aber möglicherweise werden sie demnächst wieder gebraucht.
Fußball

Die Basis hat Bedenken gegen den Neustart im Amateurfußball

Plus Viel Widerspruch gegen die Neustart-Pläne des Württembergischen Fußball-Verbands und ein abgespecktes Fortsetzungs-Modell

TSV Neu-Ulms Trainer Lukas Kögel (rechts) möchte ab nächster Saison nur noch Spieler des Landesligisten sein. Co-Trainer Bülent Haki übernimmt dann sein Amt.
Fußball

Trainer Lukas Kögel gibt sein Amt beim TSV Neu-Ulm ab

Ab der kommenden Saison möchte Lukas Kögel beim TSV Neu-Ulm nur noch Spieler und nicht mehr Trainer sein. Sein Nachfolger steht schon fest.

Unterhalb der Fußball-Regionalliga gibt es heuer keine Spiele mehr.
Amateurfußball

Württembergischer Fußballverband berät über den Fortgang der Saison

Plus In dieser Woche berät der WFV mit den Teams darüber, wie die laufende Saison im Amateurfußball zu Ende gebracht werden kann. Auch neue Spielmodi stehen im Raum.

Ingo Weißenborn mit seinen vielen Medaillen. Als aktiver Florettfechter hat der Trainer des TSV Neu-Ulm so ziemlich alles gewonnen, was es in seinem Sport zu gewinnen gibt.
Fechten

Er selbst hat fast alles gewonnen

Ingo Weißenborn war Weltmeister und Olympiasieger, jetzt ist er Trainer beim TSV Neu-Ulm. Derzeit wird er vom Lockdown ausgebremst – aber der Florettspezialist hat ja auch handwerkliches Geschick

Ingo Weißenborn mit seinen vielen Medaillen. Als aktiver Florettfechter hat der Trainer des TSV Neu-Ulm so ziemlich alles gewonnen, was es in seinem Sport zu gewinnen gibt.
Fechten

Er selbst hat fast alles gewonnen

Ingo Weißenborn war Weltmeister und Olympiasieger, jetzt ist er Trainer beim TSV Neu-Ulm. Derzeit wird er vom Lockdown ausgebremst – aber der Florettspezialist hat ja auch handwerkliches Geschick

Auf der Planche sind Fechter ohnehin geschützt. Zum aufwendigen Hygienekonzept des Veranstalters gehörte diesmal auch eine generelle Maskenpflicht.
Fechten

Mit Masken nicht nur während der Gefechte

TSV Neu-Ulm zieht sein Turnier mit einem aufwendigen Hygienekonzept durch und feiert auch sportliche Erfolge

Auf der Planche sind Fechter ohnehin geschützt. Zum aufwendigen Hygienekonzept des Veranstalters gehörte diesmal auch eine generelle Maskenpflicht.
Fechten

Mit Masken nicht nur während der Gefechte

TSV Neu-Ulm zieht sein Turnier mit einem aufwendigen Hygienekonzept durch und feiert auch sportliche Erfolge

Manuel Schrapp (links, im Spiel gegen Sontheim vor einer Woche) hatte Buchs 1:0 in Oberensingen vorbereitet, doch dann brach sein Team ein.
Landesliga Württemberg

Klatsche: Der TSV Buch bricht gegen den TSV Oberensingen ein

Plus Nach seiner Führung setzt es noch eine herbe Klatsche für den TSV Buch. Der TSV Neu-Ulm kassiert zwar nicht so viele Gegentore, verliert aber trotzdem.

TSV Buch unternimmt vierten Anlauf

In Bayern steht die Tür für Absagen weit offen

Zu Hause läuft es: Manuel Schrapp (rechts) feiert mit Patrick Sailer seinen Treffer zum 4:0 für den TSV Buch.
Landesliga Württemberg

Bucher Felsenstadion bleibt eine Bastion

Zweites Heimspiel, zweiter Saisonsieg. Ein Punkt für Neu-Ulm, Zwangspause für die SSG Ulm

Sechs Tore und doch kein Sieger

Ein Punkt für Buch, Klatsche für Neu-Ulm

Zu Hause läuft es: Manuel Schrapp (rechts) feiert mit Patrick Sailer seinen Treffer zum 4:0 für den TSV Buch.
Landesliga Württemberg

Felsenstadion des TSV Buch bleibt eine Bastion

Zweites Heimspiel, zweiter Saisonsieg für den TSV Buch. Ein Punkt für Neu-Ulm, Zwangspause für die SSG Ulm

Die Spieler – hier Johannes Zott – und Fans des TSV Buch hatten gegen Weilimdorf wieder Spaß am Fußball.
Landesliga Württemberg

Beim TSV Buch ist der Spaß am Fußball zurück

Der erste Saisonsieg war Balsam für die Seelen und wichtig für das geschundene Selbstvertrauen

Jubel in Buch nach dem 1:0 durch Maximilian Merkel (vorne).
Fußball

Zuhause läuft’s endlich für den TSV Buch

Plus Der TSV Buch hat seinen ersten Sieg dieser Landesliga-Saison eingefahren – im ersten Spiel auf heimischem Platz. „Ungenügend“ ist die erste Hälfte des TSV Neu-Ulm und die SSG ist Erste.

Appell des Buchers Haug: Cool bleiben

Erstes Heimspiel nach dem Lockdown

Landesliga Württemberg

Der Aufsteiger bastelt an seinem Nimbus

SSG Ulm bleibt ungeschlagen. Für Neu-Ulm endet eine Serie

Landesliga Württemberg

Der Aufsteiger bastelt an seinem Nimbus

SSG Ulm bleibt ungeschlagen. Für Neu-Ulm endet eine Serie

Buch bricht die Serie der SSG Ulm

Wenigstens ein Punkt im Landesliga-Derby

Die Entscheidungsträger beim FV Weißenhorn um Vereinschef René Räpple (Dritter von links) und seinen Stellvertreter Markus Fitzel (Zweiter von rechts) sind stolz auf die Geschichte und die Erfolge des Vereins – und auf ihre guten Jugendspieler.
FV Weißenhorn

100 Jahre alt – und noch ganz jung

Der Verein konnte sein Jubiläum wegen Corona nicht feiern, die Stimmung ist trotzdem prächtig. In der langen Historie tauchen große Erfolge und große Namen auf

Die Entscheidungsträger beim FV Weißenhorn um Vereinschef René Räpple (Dritter von links) und seinen Stellvertreter Markus Fitzel (Zweiter von rechts) sind stolz auf die Geschichte und die Erfolge des Vereins – und auf ihre guten Jugendspieler.
FV Weißenhorn

Der FV Weißenhorn: 100 Jahre alt – und noch ganz jung

Plus Der FV Weißenhorn konnte sein Jubiläum wegen Corona nicht feiern, die Stimmung ist trotzdem prächtig. In der langen Historie tauchen große Erfolge und große Namen auf

Die Neu-Ulmer Fechter (hier bei den bayerischen Florettmeisterschaften im Februar) haben einen neuen Trainer: Den Olympiasieger und zweifachen Weltmeister Ingo Weißenborn.
Fechten

Ein Olympiasieger wird Trainer der Neu-Ulmer Fechter

Der TSV Neu-Ulm hat sich mit dem zweifachen Weltmeister Ingo Weißenborn einen erfahrenen Trainer geangelt.

Der TSV Buch und Trainer Harry Haug verlieren gegen den SV Ebersbach.
Fußball-Landesliga

Umstrittener Elfmeter ärgert den TSV Buch

Plus Eine wunderliche Entscheidung des Schiedsrichters setzt dem TSV Buch in der Landesliga Württemberg zu. Der TSV Neu-Ulm und die SSG Ulm gewinnen.