Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Junge Disziplin für ältere Schützen

21.11.2018

Junge Disziplin für ältere Schützen

Auflage-Wettkampf mit dem Luftgewehr

Das Auflageschießen ist eine relativ junge Disziplin für vorwiegend ältere Schützen, die großen Zulauf erlebt. Im Rothtalgau wurde nun erstmals ein Rundenwettkampf mit dem Luftgewehr ausgetragen. Zum Auftakt kamen rund 30 Teilnehmer aus sechs Vereinen ins Schützenheim Attenhofen.

Den Sieg holte sich Franz Duile vom SV Obenhausen mit 314,3 Ringen. Auf dem zweiten Platz lag der Weißenhorner Karl-Heinz Dangel (311,4) vor Günther Bruckmann vom SV Attenhofen.

Stark umkämpft war die Mannschaftswertung. Das Weißenhorner Team mit Karl-Heinz Dangel, Jean-Claude Gourmet und Monika Dangel stand mit 931,2 Ringen und setzte sich am Ende durch. Dahinter landete die Mannschaft aus Schießen in der Besetzung Josef Maximilian Weithmann, Adolf Bader und Dominik Leo Gabriel (920,4). Mit 913,2 Ringen holten Max Merk, Franz Haupt und Hermann Schmid den dritten Platz für den SV Bubenhausen.

Der nächste Rundenwettkampf, zu dem auch Neueinsteiger im Einzel- und Mannschaftswettbewerb eingeladen sind, findet am morgigen Donnerstag, 22. November um 18.30 Uhr im Schützenheim in Bubenhausen statt. Dort kann auch mit der Luftpistole aufgelegt geschossen werden. Die Ergebnisse aus beiden Waffengattungen werden dann in einer gemeinsamen Tabelle gewertet. (sar)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren