1. Startseite
  2. Klartext
  3. Das ist die Lieblingseissorte der Neuburger

Sommer

22.08.2018

Das ist die Lieblingseissorte der Neuburger

Das Neuburger Eiscafé Da Stefano liegt an der Ecke zwischen Hechtenstraße und Münchener Straße. Hier kommen klassische Eissorten wie Vanille und Schokolade gut an – und auch der Geschmack Pistazie.
Bild: Florian Näpflein

Für die K!ar.Text-Redaktion ist Florian Näpflein durch die Stadt gepilgert und hat Jugendliche nach deren Geschmacksfavoriten gefragt. Das Ergebnis: Klassiker kommen gut an – ebenso wie blaues Schlumpfeis.

Die Sonne scheint und die Ferien haben gerade ihren Höhepunkt erreicht: genau die richtige Zeit für ein erfrischendes Eis. Egal ob ein Klassiker wie Erdbeere oder etwas Ausgefallenes wie Hanuta – Eis kommt bei jedem gut an, vor allem bei Jugendlichen. Deshalb hat K!ar.Text sowohl Eisdielenbetreiber als auch Teenager nach ihren Favoriten gefragt. Das kam dabei heraus:

Im Eiscafé Da Stefano wird besonders gerne die Sorte Pistazie bestellt. Auch auf andere klassische Sorten wie Vanille, Schokolade oder Himbeere wird immer noch gerne zurückgegriffen.

Im San Marco gibt es keine spezielle Lieblingssorte der Jugendlichen, sehr wohl aber eine bestimmte Tendenz: Die jüngere Generation bestellt vornehmlich Fruchteis wie Mango oder Melone. Und auch hier kommen Klassiker gut an.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im Cleto Cantonati gibt es ebenfalls keine Lieblingssorten, da die Auswahl der Jugendlichen nach Angaben von Mitarbeitern breit gefächert ist. Die Sorten, die sich hier am besten verkaufen, bezeichnet der Besitzer als die glorreichen Sieben: Stracciatella, Haselnuss, Schokolade, Vanille, Joghurt, Zitrone und Erdbeere.

Wie schmeckt wohl ein Apfelringe-Eis?

Im Eiscafé Da Manuele unterscheiden sich die Geschmäcker. Während die jüngeren Gäste eher bei Vanille, Erdbeere und Schokolade bleiben, probieren die etwas älteren ab und zu etwas aus und testen Sorten wie Apfelringe und Redbull.

Auch bei Il Pinguino wird vom Milchschnittengeschmack bis hin zum selbst gemachten Pinguino-Eis viel experimentiert. Mit Joghurt-Ingwer werden auch ältere Eisgenießer glücklich.

Was sagt nun die Neuburger Jugend dazu? Wenn es etwa nach dem 16-jährigen Matthias geht, ist die beste Sorte definitiv Schlumpf-Eis. Aus welcher Eisdiele die Blau farbene Erfrischung kommt, ist für den jungen Neuburger dagegen zweitrangig.

Die 18-jährige Lana aus Stepperg schwört auf das Zartbittereis der Eisdiele Cleto Cantonati. Eine Leidenschaft, die sie übrigens mit der ganzen Familie teilt.

Sesam heißt die Lieblingssorte von Jennifer. Die 21-Jährige aus Neuburg holt es sich am liebsten im Eiscafé Da Manuele, weil es dort sehr erfrischend sei, wie sie sagt.

Gäste eines ganz anderen Cafés sind sowohl der 16-jährige Alex aus Neuburg als auch der 20-jährige Raphael aus München: Die beiden Jungs bestellen sich Cookies und Pistazie bei San Marco. Der Grund dafür ist simpel: „Weil’s geil ist.“

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_0179.tif
Bildung

Wie finde ich den richtigen Studiengang?

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket