Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Aufbruch in ein anderes Leben

Literaturherbst

16.11.2018

Aufbruch in ein anderes Leben

2 Bilder

Reinhard Stummreiter stellt sein Buch „Meine fetten Jahre sind vorbei“ in der Stadtbücherei in Krumbach vor

Im Rahmen des Literaturherbstes Krumbach stellt der Autor und Musiker Reinhard Stummreiter am Montag, 19. November, Beginn 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Krumbach sein autobiografisches Werk „Meine fetten Jahre sind vorbei“ vor. Stummreiters Buch behandelt vor dem Hintergrund seiner eigenen Lebensgeschichte die Frage, was der Verlust der Mutter im Leben eines kleinen Kindes auslösen kann und wie es mit viel Mut gelingen kann, sein eigenes Leben neu auszurichten.

Reinhard Stummreiter ist neun Jahre alt, als seine Mutter stirbt. Seinen Kummer dämpft er mit Wurst und Kuchen aus dem Kühlschrank. Seine Körperfülle wird sein Schutzpanzer. Beim anderen Geschlecht hat er schlechte Karten, die Sehnsucht nach Zuneigung und Liebe bleibt unerfüllt. Nur in der örtlichen Laienspielgruppe kann er seinen Gefühlen freien Lauf lassen. Sein komödiantisches Talent bleibt nicht unentdeckt und so wird er als „dicker Trommler“ für einen Auftritt bei der „Fastnacht in Franken“ in der Spaßband „Altneihauser Feuerwehrkapell’n“ angeworben. Der Auftritt wird ein voller Erfolg, die Band wird zum festen Bestandteil seines Lebens. Doch die Essstörungen sind längst zur Sucht geworden. Bis ihm sein „Kommandant“ vor die Wahl stellt: Abnehmen oder die Band verlassen …

„Das Leben hat so viel zu bieten, ich möchte gerne wieder daran teilnehmen“. Damit spricht Stummreiter wohl vielen Dicken aus der Seele und zeigt, dass jeder das scheinbar Unmögliche schaffen kann. (zg)

für die Lesung gibt es bei der Stadtbücherei Krumbach, Telefon 08282/82097 sowie im Abc-Büchershop, Telefon 08282/ 9953903.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren