Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Bildung: „Geht durch offene Türen in einen neuen Lebensabschnitt“

Bildung
28.07.2018

„Geht durch offene Türen in einen neuen Lebensabschnitt“

Die jeweils besten Absolventen des gesamten Abschlussjahrgangs von Berufsbildungswerk und Berufsschule: (von links) Theodor Flemisch (Leiter Berufsbildungswerk Ursberg), Leonie Richter, Lukas Wirtz, Jean Luc Rambeau, Manuel Slamaris, Kevin Hagemeier, Elias Häckh, Patricia Wittlinger, Manfred Seitz (Leiter Berufsschule Ursberg), Sophie Sirch und Jasmin Müller. Die Filmrollen enthalten einen Gutschein für den Kinobesuch.
Foto: DRW/Manuel Liesenfeld

76 Absolventen feierten ihren Abschluss an der Berufsschule Ursberg und wurden freigesprochen. Was sie dem Schulleiter überreichten

Erfolgreicher Abschluss der Berufsschulzeit und der Lehre: Der scheidende Leiter der Berufsschule Ursberg Manfred Seitz konnte gemeinsam mit Theodor Flemisch, dem Leiter des Berufsbildungswerks des Dominikus-Ringeisen-Werks, 76 Prüflingen im Beisein ihrer Eltern und Ausbildungsmeister das Abschlusszeugnis überreichen. 76 glückliche Gesichter bei 80 angetretenen Absolventen entsprechen einer Erfolgsquote von 95 Prozent. „Diese Zahl steht auch für die erfolgreiche Zusammenarbeit der Berufsschule, dem Berufsbildungswerk Ursberg und den vielen Betrieben aus der Umgebung“, so Manfred Seitz in seiner Ansprache.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.