1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Breitenthal: 77-Jährige muss sich mit Sprung vor Auto retten

Breitenthal

18.06.2019

Breitenthal: 77-Jährige muss sich mit Sprung vor Auto retten

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der in Breitenthal beinahe eine 77-Jährige erfasst hätte.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

In Breitenthal musste eine Frau aus dem Weg springen, um nicht von einem Auto erfasst zu werden. Die 77-Jährige verletzte sich dabei.

Am Sonntag gegen 17.30 Uhr war eine Fußgängerin auf der Straße am Oberrieder Weiher in Breitenthal unterwegs. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite fuhren Radfahrer, weshalb die Straße stark eingeengt war. Ein dunkles Auto kam aus Richtung Nattenhausen und überholte die Radfahrer. Die Fußgängerin musste deshalb zur Seite springen, um nicht von dem Auto erfasst zu werden. Hierbei zog sich die 77-jährige Frau leichte Verletzungen zu.

Autofahrer machte sich einfach davon

Der Autofahrer entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren