1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Deisenhausen: Betrunkener fährt wirr durch Maisfeld

Deisenhausen

05.09.2019

Deisenhausen: Betrunkener fährt wirr durch Maisfeld

Der Führerschein eines 69-jährigen betrunkenen Fahrers wurde von der Polizei sichergestellt (Symbolbild).
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Polizei stellt einen 69-jährigen Fahrer in Ingstetten. Welche Folge die Trunkenheitsfahrt für ihn hat.

Am Mittwoch um 23.50 Uhr wurde die Polizei Krumbach über einen Pkw informiert, der auf der Staatsstraße 2019 zwischen Krumbach und Deisenhausen in Richtung Deisenhausen, unterwegs war. Andere Verkehrsteilnehmer beobachteten, wie dieser Pkw kurz vor dem Ortsanfang von Deisenhausen nach links von der Fahrbahn abkam und anschließend rund 100 Meter wirr durch ein Maisfeld gefahren war. Im Anschluss fuhr der Pkw wieder zurück auf die S 2019 und setzte seine Fahrt in Richtung Weißenhorn fort.

Bei einer anschließenden Fahndung konnte der Pkw samt Fahrer in Ingstetten festgestellt werden. Da beim 69-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde ein Alkotest durchgeführt, welcher positiv ausfiel. Es musste eine Blutentnahme angeordnet sowie der Führerschein sichergestellt werden. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren