1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Deisenhausen: In einer Nacht in vier Firmen eingebrochen

Deisenhausen

21.08.2019

Deisenhausen: In einer Nacht in vier Firmen eingebrochen

Von Montag auf Dienstag wurde in Deisenhausen in gleich vier Firmen eingebrochen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Unbekannte dringen in vier Firmengebäude in Deisenhausen ein. Der Sachschaden ist zehnmal so hoch wie der Wert der Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

In gleich vier Firmengebäude wurde in der Zeit von Montag, 17 Uhr, bis Dienstag, 7 Uhr, in Deisenhausen eingebrochen. An drei Tatorten wurde jeweils ein Fenster, beim vierten Tatort eine Alutüre aufgehebelt, um Zugang zu den Objekten zu erlangen. Durch die Einbrüche entstand ein Gesamtsachschaden von rund 5500 Euro.

Einbrüche in Deisenhauser Firmen: Hoher Sachschaden, wenig Beute

Nach Auskunft der Polizei hatten es der oder die Täter ausschließlich auf Bargeld abgesehen, daher liegt der Beuteschaden bei nur etwa 550 Euro. Betroffen von den Einbrüchen waren drei Gebäude im Industriegebiet im Westen von Deisenhausen sowie eine Firma an der Straße „An der Günz“. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 melden. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren