Newsticker
40 Länder treffen sich zu Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: „Gute demokratische Diskussionskultur ist ein zeitloser Wert“

Krumbach
05.11.2015

„Gute demokratische Diskussionskultur ist ein zeitloser Wert“

Vereidigung neu gewählter Stadtratsmitglieder im Jahr 1978. Unser Bild zeigt von links: Bürgermeister Georg Winkler, Dr. Helmut Saurler, Willy Rothermel, Adolf Merk, Anton Maier, Gertrud Kojetinsky und Christoph Helmes.
2 Bilder
Vereidigung neu gewählter Stadtratsmitglieder im Jahr 1978. Unser Bild zeigt von links: Bürgermeister Georg Winkler, Dr. Helmut Saurler, Willy Rothermel, Adolf Merk, Anton Maier, Gertrud Kojetinsky und Christoph Helmes.
Foto: Foto-Weiß

Nach seinem Austritt aus der SPD-Fraktion spricht Christoph Helmes über 37 Jahre Arbeit im Stadtrat. Annäherung an einen Politiker, der wie kaum ein anderer polarisiert.

Besserwisser, der immer wieder endlose Debatten heraufbeschwört – oder ein engagierter Stadtrat, der sich beherzt für Bürgeranliegen einsetzt? Wohl kein Krumbacher Kommunalpolitiker polarisiert so wie Christoph Helmes. Nun hat er den SPD-Fraktionsvorsitz niedergelegt, er ist nicht mehr Mitglied der SPD-Fraktion. Er bleibt im Rat, aber seine kommunalpolitische Laufbahn neigt sich, wie er selbst sagt, dem Ende entgegen. Seit 1978 im Rat, hat er die Krumbacher Kommunalpolitik sehr lange maßgeblich mitgeprägt. Unser Interview ist auch ein Streifzug durch diese Jahrzehnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.