SPD
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Hanschke, dpa

Auf dieser Seite finden Sie immer unsere aktuellen Artikel zur SPD, die News und Hintergründe liefern. Damit bekommen Sie alle Neuigkeiten rund um die Sozialdemokratische Partei Deutschlands, die mit ihrem heutigen Namen seit 1890 besteht. Die SPD hat bisher drei Bundeskanzler gestellt: Willy Brandt (1969 bis 1974), Helmut Schmidt (1974 bis 1982) und Gerhard Schröder (1998 bis 2005).

 

Aktuell ist die Partei Teil der Bundesregierung und bildet zusamen mit CDU und CSU die Große Koaltion. Dabei stellt die SPD die folgenden Minister:

 

Olaf Scholz: Finanzminister, Vize-Kanzler

Heiko Maas: Außenminister

Christine Lambrecht: Justizministerin

Hubertus Heil: Arbeitsminister

Franziska Giffey: Familienministerin

Svenja Schulze: Umweltministerin

 

Trotz Regierungsbeteiligung muss die SPD um ihren Status als Volkspartei kämpfen. Bei der vergangenen Bundestagswahl kam sie nur noch auf 20,5 Prozent - und ist seitdem in Umfragen weiter in der Wählergunst gesunken. Auch bei mehreren Landtagswahlen erlebten die Sozialdemokraten deutliche Pleiten.

 

Zum SPD-Vorsitz haben die Mitglieder der Partei das Duo Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken gewählt, die die Partei zu alter Stärke zurückführen sollen. Die beiden gelten als Gegner der Großen Koalition, in der es immer wieder zu Streit zwischen der SPD und der Union kommt. Ob diese Regierung bis 2021 bestehen bleibt, gilt daher als unsicher. Wie geht es weiter für die SPD? Hier finden Sie alle News rund um die Partei.

 

Artikel zu "SPD"

Bei den Themen Klimaschutz, Vermögensteuer, schwarze Null und E-Mobilität sehe er durchaus Möglichkeiten, dem Koalitionspartner neue Zugeständnisse abzuringen, sagt Norbert Walter-Borjans.
Neue Zerreißprobe für Groko?

Union an SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

Die Neuausrichtung der SPD dürfte die Regierungsarbeit der großen Koalition nicht leichter machen. Die Union warnt die Sozialdemokraten vor überzogenen Nachforderungen - oder sind das gezielte Provokationen?

Ein Demonstrationszug von Fridays For Future zum Aktionstag für mehr Klimaschutz zieht über die Reinhardtstraße in Berlin.
Vermittlungsausschuss berät

Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?

Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermittlungsausschuss? Eine Arbeitsgruppe soll sie finden.

Fast eine Million Menschen beziehen seit mindestens zehn Jahren dauerhaft Hartz-IV-Leistungen.
"Drehtür-Effekt"

Rund jeder fünfte Empfänger dauerhaft im Hartz-IV-System

Mehr als 5 Millionen Menschen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen: Viele kommen aus dem System kaum mehr heraus.

Der Dienstwagen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe (DUH) im Bundeskabinett der mit dem höchsten realen CO2-Ausstoß.
Trotz Hybridmodell

CO2-Ausstoß von Dienstwagen: Scheuer auf letztem Platz

Der Dienstwagen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist laut einer Auswertung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zum Bundeskabinett der mit dem höchsten "realen" CO2-Ausstoß - obwohl es ein Benzin-Elektro-Hybridwagen ist.

Der ehemalige SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner ist auf den Telefonscherz eines Youtubers hereingefallen, der ihm den Posten von Finanzminister Olaf Scholz angeboten hatte.
AfD-naher Youtuber Kilic

Vizekanzler Stegner? Ex-SPD-Vize fiel auf Telefonscherz rein

Der ehemalige SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner ist vor dem Bundesparteitag auf den Telefonscherz eines Youtubers hereingefallen, der ihm den Posten von Finanzminister Olaf Scholz angeboten hatte.

Die neue Spitze der SPD: Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken.
Große Koalition

Spitzen der Union warnen SPD vor "Selbstbeschäftigung"

Nach dem Linksrutsch beim SPD-Parteitag droht der Großen Koalition eine Zerreißprobe. Die Union pocht auf den Koalitionsvertrag - und bei der SPD rumort es weiter.

«Wir rufen Union und SPD jetzt auf, die steuerliche Förderung der Gebäudesanierung so auszugestalten, dass sie wirklich dem Klima nützt», sagt Anton Hofreiter.
Vor Beginn der Verhandlungen

Grüne stellen Klima-Forderungen an Koalition

Mit welcher Position geht die große Koalition in die Klimaverhandlungen mit den Ländern im Vermittlungsausschuss? So ganz klar ist das nach dem SPD-Parteitag nicht.

In Paris treffen sich Angela Merkel und Frankreichs Präsident Macron heute mit Putin und Selenskyj zu einem Friedensgipfel für die Ostukraine.
Ukraine-Konflikt

Neues Spitzentreffen: Merkel und Macron bei Friedens-Gipfel für Ukraine

Hoffnung im Ukraine-Konflikt: Merkel und Macron verhandeln bei einem Spitzentreffen mit Selenskyj und Putin. Doch bringt der Friedens-Gipfel wirklich Besserung?

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, die beiden Bundesvorsitzenden der SPD.
Kommentar

Die SPD schadet nicht nur sich selbst

Der Großen Koalition stehen schwere Wochen bevor. Beide Partner sind gespalten. Beiden fehlt eine klare Führung. Es droht der Stillstand der Regierung.

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken - oder wie sie auch genannt werden: "Walter und Eskia" - sind die beiden neuen Bundesvorsitzenden der SPD.
SPD-Parteitag

Kurioser Versprecher: "Mit Walter und Eskia kriegen wir das hin"

AKK, GroKo, NoWaBo, Eskabo – wer blickt da noch durch? Die Ulmer Abgeordnete Hilde Mattheis jedenfalls tat sich schwer - und versprach sich kurios. Das Video.

Ralf Stegner beim SPD-Bundesparteitag in Berlin. In einem Telefonstreich wurde er von Youtuber Kilic hereingelegt.
SPD

Stegner fällt auf Telefon-Streich rein - und will Vize-Kanzler Scholz ersetzen

Ein Youtuber gibt sich als SPD-Vorsitzender Walter-Borjans aus und fragt Ralf Stegner, ob er nicht Olaf Scholz in der Regierung ersetzen wolle. Er sagt zu.

Dieser SPD-Parteitag wird in Erinnerung bleiben: Nach der Wahl der Doppelspitze hat die Partei am Sonntag auch eine Vermögenssteuer und das Ende der Schuldenbremse beschlossen.
SPD-Parteitag

SPD stimmt für Vermögensteuer und Aus der Schuldenbremse

Auf ihrem Parteitag hat die SPD eine Vermögenssteuer und das langfristige Aus der Schuldenbremse beschlossen. Mit der Union sind beide Vorhaben nicht zu machen.

Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe, lehnt Zugeständnisse an die SPD nach deren Bundesparteitag ab.
CSU

Dobrindt lehnt Zugeständnisse an SPD nach Bundesparteitag ab

Exklusiv CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt fordert die SPD auf, "wieder zur Sacharbeit zurückzukehren". Er spricht von "Linksträumereien" der neuen Parteispitze.

Juso-Chef Kühnert im Gespräch mit Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken: Der neue Vorstand der SPD will noch vor Weihnachten mit der Union über die Zukunft der GroKo sprechen.
SPD-Parteitag

SPD-Parteitag endet: Parteivorstand will rasche Gespräche mit der Union

Zum Ende ihres Parteitags debattiert die SPD über Bildung und Außenpolitik. Der neue Parteivorstand wünscht sich schnelle Gespräche zur Zukunft der GroKo.

Demonstranten nehmen am Klimamarsch am Rande der Weltklimakonferenz in Madrid.
Halbzeit bei UN-Klimakonferenz

Klimagipfel in Madrid geht in entscheidende Woche

Appelle, Proteste und Hiobsbotschaften gab es in der ersten Woche des Madrider Klimagipfels genug. Aber werden die Verantwortlichen jetzt auch konkrete Maßnahmen beschließen? Die Blicke richten sich speziell auf die EU. Derweil gibt es neuen Alarm für die Ozeane.

Außenminister Heiko Maas ist beim SPD-Parteitag in Berlin im zweiten Wahlgang doch noch in den SPD-Parteivorstand eingezogen.
SPD-Parteitag

SPD-Vorstand: Außenminister Maas erst im zweiten Wahlgang gewählt

Außenminister Maas ist auf dem SPD-Parteitag im zweiten Wahlgang in den SPD-Vorstand gewählt worden. Arbeitsminister Heil kündigte eine Hartz IV-Reform an.

«In die neue Zeit»: Die neue Parteispitze der SPD auf dem Parteitag in Berlin.
Umfrage "Trendbarometer"

SPD rutscht nach Entscheidung für neue Parteispitze ab

Nach der Mitgliederentscheidung über die neue SPD-Spitze hat die Partei einer Umfrage zufolge an Rückhalt verloren.

Machen die beiden da etwa ein Selfie oder schauen sie sich noch mal ihre Wahlergebnisse an? Das neue Führungsduo Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken
SPD-Parteitag

Eindrücke vom Parteitag: Was von der großen SPD-Revolution übrig bleibt

Beim Parteitag verspricht das neue Führungsduo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans einen Linksruck. Und wie geht es mit der Großen Koalition weiter?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihren Abschied verpatzt, findet unser Autor.
Kommentar

Es ist Zeit zu gehen, Frau Merkel!

Die Große Koalition schleppt sich wohl doch noch weiter hin, weil alle Angst vor Neuwahlen haben – und Angela Merkel einfach abwartet. So geht es nicht weiter.

Saskia Esken  und Norbert Walter-Borjans sind die neuen SPD-Chefs.
SPD-Parteitag

Neue SPD-Spitze macht AKK ein vergiftetes Angebot

Esken und Walter-Borjans wollen die SPD nicht sofort aus der GroKo führen. Auf dem Parteitag machen sie aber Forderungen auf, die CDU und CSU nicht erfüllen können.

Der SPD-Parteitag wird eine Entscheidung über die GroKo wohl vermeiden.
SPD-Parteitag

Kämpfe und Kompromisse: Der SPD-Parteitag im Überblick

Neue Parteispitze, Gedrängel bei den Stellvertretern, Neuaufstellung in der GroKo - die SPD hat sich viel vorgenommen. Fragen und Antworten zum SPD-Parteitag.

Juso-Chef Kevin Kühnert will sich auf dem SPD-Parteitag zum stellvertretenden Parteichef wählen lassen.
SPD-Parteitag

Wie mächtig ist Juso-Chef Kevin Kühnert?

Juso-Chef Kevin Kühnert hat Hoffnungen auf ein schnelles Ende der Großen Koalition geweckt. Jetzt trifft er auf die raue Wirklichkeit.

Reiner Hoffmann ist Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB).
GroKo

DGB-Chef warnt SPD vor negativen Folgen für Arbeitnehmer bei vorzeitigem Koalitions-Aus

Exklusiv "Es gibt noch viel zu tun für die Regierung", sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann und mahnt wichtige vereinbarte Reformen für Befristung und Betriebsräte an.

DGB-Chef Reiner Hoffmann zieht im Interview eine aus Gewerkschaftssicht positive Bilanz der GroKo.
Interview

Gewerkschafts-Boss Hoffmann warnt SPD vor vorzeitigem Groko-Ausstieg

Exklusiv Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes ist SPD-Mitglied. Den Sozialdemokraten rät Hoffmann, die GroKo fortzusetzen und Personalquerelen auf dem Parteitag einzustellen.

Um die Klimaziele zu erreichen, müssten Benzin und Diesel deutlich teurer werden, heißt es in einem Papier des Umweltbundesamts.
Klimapolitik

Umweltbundesamt empfiehlt Tempolimit und höhere Spritpreise

Um die Klimaziele zu erreichen, empfiehlt das Umweltbundesamt laut einem Papier drastische Schritte. Dazu gehört auch eine Abschaffung der Pendlerpauschale.