Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Nach Wasserrohrbruch: Krumbacher Innenstadt wieder frei befahrbar

Krumbach
09.03.2020

Nach Wasserrohrbruch: Krumbacher Innenstadt wieder frei befahrbar

Nördlich des historischen Rathauses kam es zu einem Wasserrohrbruch. Die Innenstadt musste in Teilbereichen für den Verkehr gesperrt werden.
2 Bilder
Nördlich des historischen Rathauses kam es zu einem Wasserrohrbruch. Die Innenstadt musste in Teilbereichen für den Verkehr gesperrt werden.
Foto: Peter Bauer

Warum ein Bereich des Krumbacher Marktplatzes und die Franz-Aletsee-Straße gesperrt waren.

Wasserrohrbruch nördlich des historischen Krumbacher Rathauses. Dies war der Grund, warum ein Teil des Krumbacher Marktplatzes und die Franz-Aletsee-Straße am heutigen Montag gesperrt waren. Über mehrere Stunden liefen, wie Stadtbaumeister Björn Nübel auf Nachfrage unserer Redaktion berichtete, die Reparaturarbeiten. Am Nachmittag teilte Martin Strobel, Leiter der Krumbacher Stadtwerke, mit, dass die Arbeiten abgeschlossen seien. "Das Wasser läuft wieder", sagte Strobel. Die Sperrung in der Innenstadt sei aufgehoben worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.