1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lokalsport
  4. Wirklich alle ins Gold gebracht

Bogenschießen

14.09.2016

Wirklich alle ins Gold gebracht

Alle im Gold: Thomas Schneider vom BSC Hohenraunau gelang in Lindach eine perfekte Runde.
Bild: Thomas Schneider

Der Hohenraunauer Thomas Schneider legt eine perfekte Runde hin. Auch sonst lief es für die heimischen Schützen

Der Gruß „Alle ins Gold“ begleitet alle Bogenschützen bei ihren Wettkämpfen. Für die meisten bleibt dies aber unerfüllt. Thomas Schneider vom BSC Hohenraunau nahm es nun zum zweiten Mal wörtlich.

2013 schaffte er schon beim Herbstturnier der Bibertaler Bogenschützen, alle 36 Pfeile auf eine Distanz von 30 Meter in die Zehn zu schießen und die höchstmögliche Ringzahl von 360 Ringen zu erzielen. Genau dies wiederholte er am vergangenen Samstag beim 36. Freundschaftsturnier in Lindach. Schneider schoss auf 50 Meter 350 Ringe und wiederholte sein Bestergebnis von 2013 auf die 30-Meter-Distanz. Damit besiegelte er seinen Sieg mit insgesamt 710 von möglichen 720 Ringen. Zweiter in der Compoundklasse wurde mit 681 Ringen Martin Fesl (BSC Augsburg), Dritter wurde Frank Emmler (Alpenrose Heimertingen) mit 679 Ringen.

Auch die Blankbogenabteilungen des SB Krumbach sowie die Schützen des SC 1881 Thannhausen trugen spannende Wettkämpfe aus. In der Klasse Blankbogen Herren sicherte sich Albert Takacs (SC 1881 Thannhausen) den dritten Platz mit guten 545 Ringen, Vierter wurde Oliver Schmid (SB Krumbach) mit 534 Ringen. Bei den Damen stieg Laura Schmid vom SB Krumbach mit 525 Ringen auf den dritten Platz des Wettbewerbs mit dem Blankbogen.

Hervorragende Ergebnisse lieferten auch die Kleinsten ab. Lea Schmid vom SB Krumbach belegte in der Klasse Blankbogen Schüler den ersten Platz mit 526 Ringen, gefolgt von Alexander Maier von SC 1881 Thannhausen (375). (zg)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ema085.tif
Handball

„Jetzt erst recht“ im ersten Heimspiel

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden