Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Staatstheater Augsburg: Premiere "Dimensions of Dance.Part 3": So war die erste Ballettpremiere in Augsburg

Staatstheater Augsburg
04.10.2021

Premiere "Dimensions of Dance.Part 3": So war die erste Ballettpremiere in Augsburg

Szene aus dem Ballett "Rain Dogs" von Johan Inger.
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Plus Männlein und Weiblein im Zoff: Im Staatstheater Augsburg hat der Ballettabend "Dimensions of Dance. Part 3" mit Choreografien von Johan Inger, Alexander Ekman und Ricardo Fernando Premiere.

Noch ist es ganz still im Raum, ein Mann mit Kofferradio schlendert auf die Bühne, schlenkert mit den Armen, macht ein paar clowneske Verrenkungen, geht in die Hocke und drückt dann den Knopf, der den Sound zum ersten Stück des dreiteiligen Ballettabends „Dimensions of Dance. Part 3“ im Martinipark liefert: coole Blues-Beats, dazu die unverwechselbare, rauchig-knarzige Stimme des amerikanischen Sängers Tom Waits, die aus dem Hintergrund nun weitere Tänzerinnen und Tänzer des Ballett Augsburg locken. Die lassen die Hüften wippen, schlenkern mit den Schultern und bewegen sich in einer Lässigkeit zum markanten Sprechgesang des Amerikaners, dass einem das Herz aufgeht. Nach eineinhalb Jahren erlebte das ballettbegeisterte Augsburger Publikum erstmals wieder eine Live-Premiere und die Vorfreude darauf war greifbar im nicht ganz ausverkauften Martinipark.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.