Suleika gab’s wirklich, meistens trat sie allerdings unter ihrem Künstlernamen Maud Arizona auf. Mit ihren Ganzkörpertätowierungen war sie um 1920 eine Attraktion.
Kunst

Der Maler und die tätowierte Venus aus dem Varieté

Mit spitzem Griffel hat Otto Dix die 20er Jahre und ihre Kuriositäten kommentiert. Ein Highlight ist dabei eine gewisse Suleika.

Die personellen Weichen am Augsburger Staatstheater sind gestellt.
Augsburg

Bücker und Héja bleiben am Augsburger Staatstheater

Intendant André Bücker und Generalmusikdirektor Domonkos Héja bleiben dem Augsburger Staatstheater auch nach 2022 erhalten. Das hat der Stiftungsrat beschlossen.

Bei den Oscars hat die Schauspielerin und Sängerin Cynthia Erivo ihren Song "Stand Up" aus dem Drama "Harriet" live gesungen.
Porträt

Black Lives Matter und "Harriet": Cynthia Erivo ist eine doppelte Symbolfigur

Cynthia Erivo ist viel mehr als ein neuer Shootingstar in Hollywood. Und dass sie bei den Oscars besonders im Fokus stand, erzählt viel mehr als über sie selbst.

Lenny Kravitz sagt seine Konzerte in Deutschland ab.
Pandemie

Lenny Kravitz sagt Europa-Tournee ab

Der amerikanische Musiker hat seine in Berlin, Mainz und Hamburg angekndigten Konzerte abgesagt. Scherheit gehe in Corona-Zeiten vor, sagte er.

Buchbestellungen - zur Auslieferung bereit.
Bilanz

Die Buchbranche in Zeiten von Corona

Wo steht die Buchbranche im Corona-Jahr? In der Krise haben zahlreiche Buchhändler Kreativität gezeigt. Aber reicht das, um aus den negativen Zahlen zu kommen?

Jude Law sol sich in Captain Hook verwandeln.
Neues aus Hollywood

Jude Law soll Captain Hook spielen

"Peter Pan" kann man immer wieder neu erzählen. Jude Law soll den Piraten mit dem Haken verkörpern.

Selvinaz Özdemir mit einem Foto ihrer Interpretation von "Junges Mädchen (Melancholie)" von Théodore Chassériau.
2 Bilder
"Und Jetzt Du!"

Kunsthalle Bremen zeigt Quarantäne-Fotos

Berühmte Kunstwerke nachzustellen ist keine neue Idee. Doch während der Corona-Pandemie haben plötzlich weltweit Menschen Spaß daran, ihre Interpretationen im Internet zu zeigen. Für einige ist es gar mehr als nur Freizeitvergnügen.

Von der Sklavin Minty zur Freiheitskämpferin Harriet: Ein beeindruckendes Leben, eindrucksvoll gespielt von Cynthia Erivo.
Kino

"Harriet": Ein filmisches Denkmal gegen Rassismus

Ein Porträt einer starken Frau, die aus der Sklaverei geflohen ist und dann andere befreit hat - das passt in die Zeit. Aber ist der Film "Harriet" mehr als ein Heiligenbildchen?

Der Kabarettist Maxi Schafroth lädt zum Autokabarett ein.
Heimischer Hof der Eltern

Kabarettist Schafroth plant Autokabarett

Am nächsten Wochenende sollen die Zuschauer analog zum Autokino aus sicherer Entfernung vom Wagen aus sein Programm verfolgen. Voraussetzung sind wie im Kino ein Auto und ein eingebautes Autoradio.

Siegfried Unseld 1989 in Jerusalem am Grab von Gershom Scholem mit dessen Witwe Fania Scholem.
Literatur

Siegfried Unseld: Unterwegs als Kaufmann und Seelenmasseur

Der legendäre Suhrkamp-Verleger befand sich häufig auf Reisen – auf der Suche nach neuen Schritstellern, aber auch zur Pflege der Stammautoren. Seine jetzt veröffentlichten Reiseberichte geben reichen Einblick in die Launen des Betriebs.

Elke Erb wird mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet.
Leitfigur

Elke Erb erhält den Georg-Büchner-Preis

Elke Erb machte sich für Bürgerrechtler stark und wurde von der Stasi überwacht. Seit der Wende gewann die Autorin Preis um Preis. Für ihr "unverwechselbares" schriftstellerisches Lebenswerk bekommt sie jetzt auch den renommiertesten deutschen Literaturpreis.

Nicht mehr aktuell: Kanada verschiebt den Ehrengast-Auftritt.
Buchmesse Frankfurt

Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt

In Kanada gibt es mehr als weite Prärielandschaften. Als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse wollte das Land in diesem Jahr seine Literaturszene präsentieren. Dann kam Corona.

Chris Hemsworth will Muskeln zeigen.
Wrestler-Biopic

Chris Hemsworth muss ordentlich an Muskeln zulegen

Der Schauspieler bereitet sich auf seine Rolle als WWE-Wrestler Hulk Hogan vor. Er wird sich das Haar blonieren, einen Schnurbart tragen und vor allem mehr Muskeln antrainieren.

Die Schauspielerin Nina Hoss wird ausgezeichnet.
Festival

Hannelore-Elsner-Schauspielpreis geht an Nina Hoss

Das Fünf Seen Filmfestival will der Schauspielerin die mit 5000 Euro dotierte Ehrung am 5. September in Starnberg überreichen.

Die Schriftstellerin Elke Erb erhält den Gerog-Büchner-Preis.
Literatur

Schriftstellerin Elke Erb erhält Georg-Büchner-Preis 2020

Elke Erb bekommt den Georg-Büchner-Preis 2020 für ihr schriftstellerisches Lebenswerk. Die Verleihung ist am 31. Oktober.

Eine Szene aus der ARD-Telenovela «Rote Rosen».
Serien

Pandemie? Welche Pandemie? Schöne, coronafreie Fernsehwelt

Seit Monaten ist die Corona-Krise das vorherrschende Thema nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. In Fernsehserien ist davon bislang aber nicht viel zu merken. "GZSZ", "Sturm der Liebe" und Co. haben eine sehr konsequente Art gefunden, mit der Pandemie umzugehen.

Der Schweizer Autor Lukas Bärfuss (r) wird im November 2019 von dem Literaturkritiker Ernst Osterkamp mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
Wichtiger literarischer Preis

Georg-Büchner-Preis 2020: Akademie gibt Preisträger bekannt

Für den Schweizer Dramatiker und Schriftsteller Lukas Bärfuss war der Georg-Büchner-Preis im vergangenen Jahr ein "Engelskuss". Welche Autorin, welcher Autor folgt ihm in diesem Jahr? Das entscheidet sich heute in Darmstadt.

Ein Frauenbildnis von Peter Paul Rubens soll versteigert werden.
Auktion

Wertvolles Rubens-Gemälde unter Staubschicht wiederentdeckt

Es ist echt, das "Porträt einer Dame" aus dem 17. Jahrhundert, gemalt vom flämischen Altmeister Peter Paul Rubens (1577-1640). Jetzt soll es versteigert werden.

„Ich denke mir nicht einfach so eine Melodie aus. Ich brauche dazu den Film“: Ennio Morricone (1928–2020).
Nachruf

Ennio Morricone mit 91 Jahren gestorben: Der Herr der Bilder im Kopf

Ennio Morricone war einer der größten Film-Komponisten seiner Zeit. Er wollte aber nicht nur der Schöpfer effektvoller Soundtracks sein.

Gute alte Bekannte: der Dalai Lama (links) und der Journalist Franz Alt bei einem Treffen in Berlin.
Interview

Franz Alt über den Dalai Lama: „Nichts bringt ihn aus der Fassung“

Zum 85. Geburtstag richtet der Dalai Lama einen Klima-Appell an die Welt. Was hat das mit Wiedergeburt zu tun? Warum liebt er Greta Thunberg? Franz Alt erklärt es.