Copy%20of%2020190110-180750-ksc.tif
Ulm

"Terror" im Theater Ulm: Steht hier ein Mörder?

Ferdinand von Schirachs Justiz-Drama „Terror“ besticht durch Realismus und glaubwürdige Schauspieler. Das Stück bleibt in seinem Kern trotzdem fragwürdig.

Raus aus der Akademie

Bewegung im Nobel-Komitee

Ministerpräsidentin Malu Dreyer verleiht Robert Menasse die Carl-Zuckmayer-Medaille. Foto: Andreas Arnold
Literaturpreis

Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

So heftige Kritik war selten bei einer Preisverleihung. Aber eine Entschuldigung sollte auch angenommen werden, sagt die rheinland-pfälzische Regierungschefin Dreyer.

Copy%20of%20bauhaus_-Treppe_in_Weimar.tif
4 Bilder
Jubiläum

Bauhaus: Klar sei der Alltag, schlicht und elegant

Keine deutsche Kunstschule war so einflussreich wie das vor 100 Jahren gegründete Bauhaus. Hier wurden Dinge gestaltet, die uns noch heute umgeben.

Katharina Thalbach feiert ihren 65. Geburtstag. Foto: Swen Pförtner
Künstlerfamilie

Schauspielerin Katharina Thalbach wird 65

Spätestens an der Stimme erkennt man sie: Schauspielerin Katharina Thalbach, ein Berliner Urgestein, wird 65. Gerade spielt sie einen Außerirdischen mit Hasenzähnen - in Hollywood dagegen sieht sie eigentlich nur eine mögliche Rolle für sich.

Katarina Frostenson und die Schwedische Akademie haben sich geeinigt. Foto: Jonas Ekstromer/TT/AP
Literaturnobelpreis-Skandal

Katarina Frostenson verlässt Schwedische Akademie

Die Schwedische Akademie ist vor allem dafür bekannt, dass sie den Literaturnobelpreis vergibt. In den vergangenen Monaten schaffte sie es mit einem handfesten Skandal in die Schlagzeilen. Nun verlässt ihr umstrittenstes Mitglied die Akademie. Wird jetzt alles gut?

Banksys Garagenwerk wird erst einmal an Ort und Stelle verbleiben. Foto: Ben Birchall/PA
Streetart

Banksy-Werk an Garagenwand in Wales verkauft

Zu Weihnachten war ein Werk von Banksy in Wales aufgetaucht. Verkauft wurde es jetzt für eine sechsstellige Summe. Der neue Besitzer hat damit einiges vor. Und auch in Japan tut sich was.

Copy%20of%20dpa_5F9C6400F6B3E8F3.tif

Banksy hat das Zeug zum Zugpferd

Graffiti In Wales soll der Künstler für den Tourismus genutzt werden, in Tokio wird noch über ein Bild gerätselt

Copy%20of%20dpa_5F9C6200119CF222.tif
Festival

Die Jagd nach dem Goldenen Bären

Bei der Berlinale stehen die Wettbewerbsfilme fest – darunter drei deutsche Beiträge

Copy%20of%20Ende.Michael_Kopie.tif
Literatur

Ein gutes Ende für ein Buch von Michael Ende

Noch einmal gibt es ein Buch, dessen erste Kapitel von dem großen Erzähler stammen. Wieland Freund hat „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“ fortgeführt.

Berlinale-Bären warten auf ihre neuen Besitzer. Foto: Christoph Soeder
Filmfest in Berlin

Wettbewerb der Berlinale: Diese Filme konkurrieren

Jetzt sind die restlichen Namen raus: Die Berlinale hat bekanntgegeben, welche Filme um Auszeichnungen konkurrieren. Regisseur Fatih Akin ist nicht der einzige deutsche Kandidat.

Jason Reitman schickt die Ghostbusters auf eine neue Reise. Foto: Richard Shotwell/Invision
Neues aus Hollywood

Jason Reitman setzt "Ghostbusters"-Reihe fort

Ivan Reitman hat der Welt zwei legendäre "Ghostbusters"-Komödien geschenkt. Sein Sohn Jason führt das Erbe jetzt fort.

Die britische Komponistin Rebecca Saunders wird geehrt. Foto: Rebecca Saunders/EvS Musikstiftung
Stille und Klang

Ernst von Siemens Musikpreis an Rebecca Saunders

Stille und Musik - das gehört für die britische Komponistin Rebecca Saunders unbedingt zusammen. Ihr Werk gilt als besonders - und ist der Ernst von Siemens Musikstiftung nun einen hochkarätigen Preis wert.

Kinostart - Manhattan Queen
Trailer und Kritik

"Manhattan Queen" im Kino: Vom Glück getroffen

Jennifer Lopez glänzt in einer Komödie über eine ungeahnte Karriere. Hinter der Kamera steht Peter Segal, der schon "50 erste Dates" realisierte.

Kinostart - Glass
Trailer und Kritik

"Glass" im Kino: Es wird immer zu dick aufgetragen

"Glass" könnte ein Psychothriller mit drei tollen Schauspielern sein, doch er trägt zu dick auf. Was die Zuschauer in M. Night Shyamalans Film erwartet.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der feierlichen Eröffnung von "100 Jahre Bauhaus" in der Akademie der Künste in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka
"Synonym der Moderne"

Steinmeier eröffnet Bauhaus-Jubiläumsjahr

100 Jahre nach Gründung des Bauhauses wird die Kunstschule bundesweit gefeiert. Zum Auftakt sieht Bundespräsident Steinmeier mehr als eine Kaderschmiede der Moderne.

Copy%20of%20dpa_5F9C540097381944.tif
Trailer und Kritik

"Maria Stuart, Königin von Schottland" im Kino: Die versöhnliche Rivalin

Zwei junge Herrscherinnen beanspruchen den englischen Thron. Was wäre, wenn sich die beiden Frauen zusammengetan hätten gegen ein männerdominiertes Machtgerangel?

Kinopremiere_GZ_Leo_Wagner_Jan19_33.JPG
Porträt

Regisseur Benedikt Schwarzer: Der Enkel des „schönen Leo“

Benedikt Schwarzer hat einen Dokumentarfilm über den umstrittenen Günzburger CSU-Politiker Leo Wagner gedreht. Es ist nicht sein erstes Werk.

Die Autorin Mirjam Pressler ist tot. Foto: Sven Hoppe
Abschied

Realität statt Traumwelten: Mirjam Pressler ist tot

Ein Leben ohne Bücher, für Mirjam Pressler nicht vorstellbar. Schon als Mädchen verschlang sie Geschichten - und wurde später selbst zu einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Der Tod der Schriftstellerin und Übersetzerin ist ein großer Verlust.

Copy%20of%20dpa_5F9C6000BA2E4BA9(1).tif
Nachruf

Die große Jugendbuchautorin Miriam Pressler ist tot

Mit „Bitterschokolade“ begann ihr Erfolg, bleibende Verdienste erwarb sie sich um die Tagebücher der Anne Frank.