Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag

Aktion

12.12.2020

Bücher über Bäume

Susann Huttenloher in der Albert Teuto Bücherei in Dießen.
Bild: Landratsamt

Landratsamt verteilt an einige Leihbibliotheken Literatur über die Wälder

Im Jahr der alten Bäume 2020 hat das Team Naturschutz am Landratsamt in Landsberg mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen viele Menschen erreicht.

Weil es zum Thema Bäume und Wald sehr viel Literatur gibt, wurden im Sommer die Büchereien im Landkreis eingeladen, sich am Aktionsjahr zu beteiligen. Sechs von ihnen sind der Einladung gefolgt und haben mit Büchertischen ihre Literatur zu Bäumen und Wäldern präsentiert und gleichzeitig das Jahr der alten Bäume mit Plakaten und Flyern beworben. Als Dank dafür hat das Team Naturschutz den Büchereien eine Auswahl an Literatur überreicht, die künftig allen interessierten Lesern zugänglich sein wird.

Da die Überreichung im Rahmen einer Veranstaltung aufgrund der Kontaktbeschränkungen nicht möglich war, brachte Susann Huttenloher vom Team Naturschutz die Bücher persönlich vorbei. „Wir haben uns sehr über die Beiträge der Büchereien gefreut, die mit sehr viel Hingabe und Liebe zum Detail aufgebaut waren – jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten und dadurch besonders und einzigartig“, wird Huttenloher in einer Mitteilung zitiert. „Die Literaturauswahl soll wie unsere Veranstaltungen einen neuen und auch mal ungewohnten Blick auf Bäume und Wälder lenken. Ein Grund mehr, unseren Büchereien mit ihren engagierten Teams einen Besuch abzustatten. Hoffen wir, dass es bald wieder möglich sein wird.“

Mit Büchern zum Wald wurden die Albert Teuto Bücherei in Dießen, die Gemeindebüchereien in Egling und Hurlach, die Bücherstube in Kinsau und die Gemeindebücherei in Prittriching sowie die Stadtbibliothek Landsberg bedacht. (lt)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren