Newsticker
Corona: Zahl der insgesamt gemeldeten Infektionen in Deutschland übersteigt drei Millionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Corona: Weiterer Todesfall im Landkreis Landsberg

Landkreis Landsberg

30.01.2021

Corona: Weiterer Todesfall im Landkreis Landsberg

Die Zahl der festgestellten Corona-Infektionen im Landkreis Landsberg ist zuletzt wieder etwas stärker gestiegen.
Foto: Julian Leitenstorfer

Das Corona-Infektionsgeschehen im Landkreis Landsberg wird erneut stärker. Das wirkt sich auch auf die Sieben-Tage-Inzidenz aus.

Das Corona-Infektionsgeschehen im Landkreis Landsberg hat sich am Freitag weiter verstärkt. Erneut ist auch eine Person an oder mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Laut einer Meldung des Landratsamts vom Samstagvormittag wurden binnen eines Tages 28 Neuinfektionen mit dem Coronavirus festgestellt.

Aufgrund dessen ist auch die Sieben-Tage-Infizienz (Infektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche) deutlich angestiegen. Nachdem sie sich vor einigen Tagen nur noch bei Werten um oder leicht über 50 bewegt hatte, erreichte der Wert mit Stand Samstagmorgen 88,9, am Freitag hatte er 69 gelautet.

Aktuell befinden sich 132 positiv getestete Personen (Freitag: 133) in Quarantäne, außerdem 201 Kontaktpersonen. Zu der verstorbenen Person hieß es, sie sei hochbetagt gewesen und habe an Vorerkrankungen gelitten. Aus dem Klinikum wurden keine Angaben zu dort behandelten Covid 19-Patienten gemeldet. (lt)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren