Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Die Studenten sind los

15.07.2010

Die Studenten sind los

Schwabmünchen/Landkreis Jede Menge Studenten sind Ende Juli in den Kommunen des Begegnungslands Lech-Wertach unterwegs. Von Montag, 26. Juli, bis Mittwoch, 28. Juli, befragen sie Bürger über die lokale Aktionsgruppe (LAG).

Hintergrund der Befragung ist ein EU-Projekt aus dem Leader-Fördertopf: Der Lehrstuhl für Humangeografie und Geoinformatik der Universität Augsburg Prof. Dr. Gerd Peyke unter der Projektleitung von Diplomgeograf Manfred Agnethler ist damit beauftragt, statistische Zahlen in der Region zu erheben.

Daraus soll dann eine Stärken-Schwächen-Übersicht entstehen. Aus der wiederum sollen später einmal Handlungsstrategien abgeleitet. Die Untersuchung dauert ein Jahr, die Kosten dafür liegen im unteren fünfstelligen Bereich.

Studenten fragen in allen zwölf Mitgliedsgemeinden

Nun fragen die Studenten erst einmal die Bürger aller zwölf Mitgliedsgemeinden des Begegnungslands - darunter auch Scheuring und Obermeitingen im Landkreis Landsberg -, ob und wie gut sie den Verein kennen. (nap)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren