Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Dießen: Missbrauch im SOS-Kinderdorf Dießen? Das sagt der damalige Leiter

Dießen
09.10.2021

Missbrauch im SOS-Kinderdorf Dießen? Das sagt der damalige Leiter

Das SOS-Kinderdorf Ammersee-Lech liegt in Dießen am Ammersee..
Foto: Thorsten Jordan

Plus Im SOS-Kinderdorf in Dießen sollen zwei frühere Mitarbeiterinnen Kindern über Jahre Leid zugefügt haben. Der damalige Leiter Erich Schöpflin nimmt zu den Vorwürfen Stellung.

Eine Studie über Übergriffe auf Kinder zwischen Anfang der 2000er-Jahre und 2015 hat erschreckende Vorwürfe gegen zwei ehemalige Dorfmütter eines SOS-Kinderdorfs zu Tage gefördert. Dass es sich dabei um das Kinderdorf in Dießen handelt, bestätigt der damalige Leiter Erich Schöpflin im Gespräch mit unserer Zeitung. Er nimmt als Privatperson zu den Vorwürfen Stellung, spricht über seine Verantwortung und gibt Einblick in das tägliche Leben im SOS-Kinderdorf in Dießen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

10.10.2021

Ich bin erschüttert. Einfach nur traurig. Alle Beteiligten Personen müssen zur Verantwortung gezogen werden. Damit meine ich auch die Rechtsanwälte, falls die Schuld ihrer Mandanten bewiesen wird.

Permalink